Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Arge proEthik-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Arge proEthik-Vertrag herauskommst!

Die Mitgliedschaft bei der Partei Arge proEthik?

Die Organisation Arge proEthik ist eine bundesweit aktive Partei mit Sitz in St. Pölten. Parteimitglieder zahlen einen selbst bestimmten Mitgliedsbeitrag, haben allerdings auch gegenüber Außenstehenden besondere Privilegien: Einen aktiven politischen Beitrag in den Gremien der Partei zu leisten und zu bestimmten Diskursen innerparteilich mit abzustimmen sind nur einige Beiträge, die du in der Partei leisten kannst. Auch wenn die Partei keine allgemeine Info-Telefonummer besitzt, kannst du auf der Website mit dem Mitarbeiterbüro in Kontakt treten. Dort gibt es auch aktuelle Informationen zu aktuellen politischen Themen oder zur Beteiligung am Parteigeschehen.

Die Mitgliedschaft bei der Partei beenden

Der Austritt aus der Partei Arge proEthik ist einfach zu bewerkstelligen. Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit beenden, da es keine gesetzliche Frist gibt. Grundsätzlich ist die Kündigung an den zuständigen Ortsverband zu schicken. Sollte dieser nicht bekannt sein, kannst du dich auch an die Parteizentrale (Wirtschaftskammer Österreich, Mitgliederbetreuung, Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten) wenden, die das Schreiben dann weiterleitet. Für eine erfolgreiche Kündigung, musst du mindestens deine Mitgliedsnummer oder Vertragsnummer, deinen Namen und Wohnort mitteilen, damit der zuständige Ortsverband ermittelt werden kann. Falls du den Mitgliedsbeitrag über Bankeinzug zahlst, solltest du die Einzugsermächtigung widerrufen. So beugst du fehlerhaften Abbuchungen vor. Änderungswünsche oder Austrittsgründe können im Kündigungsschreiben auch gegeben werden - viele Parteien begrüßen kritisches Feedback von unzufriedenen Mitgliedern. Es haben bereits einige Personen ihre Mitgliedschaft bei dieser Partei über Volders aufgegeben. Oftmals werden bei solchen Kündigungen abweichende Interessen als Grund angegeben. Falls du deine Parteimitgliedschaft sofort kündigen möchtest, kannst du dies hier auf Volders online per Fax, Brief oder Einschreiben erledigen. Dafür stellen wir dir ein vorgefertigtes Kündigungsschreiben bereit.

Wobei unterstützt mich Volders?

Neben dem Austritt aus der Partei kannst du ebenfalls deine Internet, Mobilfunk und Versicherungen Verträge auf Volders verwalten. Auf Wunsch erinnern wir dich rechtzeitig per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung an das bevorstehende Vertragsende und unterstützen dich bei der Suche nach einem geeigneten Alternativangebot.