Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die BKK Kassana-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem BKK Kassana-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die BKK Kassana an?

Die BKK Kassana war bis Ende des Jahres 2014 eine eigenständige Krankenversicherung mit Unternehmenssitz in München. Durch die Fusion mit der BKK Verbundplus bietet die Krankenkasse, die ursprünglich als Betriebskrankenkasse der Stahl- und Drahtwerke Röslau gegründet wurde, ein umfassendes Leistungsspektrum an. Zu den Leistungen der Krankenkasse gehören unter anderem Vorbereitungs- und Vorsorgepakete für Schwangerschaft, Geburt, ein breites Vorsorgeprogramm für Kinder und Erwachsene, Kostenübernahme bei sanfter Medizin oder einen TOP-Wahltarif für Auszubildende. Die Krankenversicherung BKK Kassana / BKK Verbundplus bietet einen umfassenden Regionalservice in sieben Geschäftsstellen an. Der Kontakt zur Krankenkasse ist per Brief, E-Mail, Telefon oder persönlich während den Geschäftszeiten möglich.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der BKK Kassana?

Für Verträge mit der Krankenkasse BKK Kassana / BKK Verbundplus gelten die gesetzlich und vertraglich vereinbarten Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Durch die gesetzlich angepassten Beitragssätze ist ein Wechsel zu einer anderen Krankenkasse jederzeit möglich. Kündigungen müssen immer schriftlich per Brief, Einschreiben oder Fax erfolgen. Falls du einen geschlossenen Vertrag mit Krankenversicherung kündigen möchtest, kannst du dich gerne an volders.de wenden. Wir erinnern dich kostenlos per E-Mail oder SMS an deine Kündigung. Auch deine schriftliche Kündigung bei der BKKKassana / BKK Verbundplus wird von uns übernommen.

1 Bewertungen (4,0 Durchschnitt)