Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Neue Osnabrücker Zeitung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Neue Osnabrücker Zeitung-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet Neue Osnabrücker Zeitung?

Kunden von Neue Osnabrücker Zeitung können Leistungen aus dem Bereich Zeitungen erhalten. Der Sitz des Anbieters befindet sich in Osnabrück. Unter den Telefonnummern 0541310550 oder 0541 310 320 können sich Kunden bei Anliegen an den Kundenservice von Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG wenden.

Neue Osnabrücker Zeitung kündigen - so klappt's!

Informiere dich im ersten Schritt in den Geschäftsbedingungen von Neue Osnabrücker Zeitung über deine Kündigungsfrist und Mindestlaufzeit. Es ist wichtig, dass du in deinem Kündigungsschreiben deine Vertragsnummer oder Kundennummer notierst - nur so kann dieses eindeutig dir zugeordnet werden. Das Kündigungsschreiben sollte dem Vertragspartner, Neue Osnabrücker Zeitung, immer schriftlich zugehen. Hierfür schickst du es per Brief, Einschreiben oder Fax an Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG, Postfach 4260 in 49032 Osnabrück. Damit das Kündigungsschreiben der zuständigen Abteilung zugeteilt werden kann, sollte der Zusatz Zeitungsabo mit in der Adresse von Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG notiert werden.

Mit Volders kannst du nicht nur deine Verträge papierlos und schnell kündigen, sondern auch unkompliziert an einem Ort verwalten. Damit du keine Fristen mehr verpasst, erinnern wir dich per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung und unterstützen dich, einen passenderen Tarif zu finden.

16 Bewertungen (4,63 Durchschnitt)