Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Tele4U-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Tele4U-Vertrag herauskommst!

Wer ist Tele4U?

Kunden von Tele4U können Leistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk und Internet beziehen. Das Unternehmen TelCommunication Services AG betreibt die Marke Tele4U. In Zürich, Schweiz, befindet sich der Sitz des Anbieters. Die Kontaktaufnahme per Telefon ist bei Tele4U nicht möglich, da es keine Kundenhotline gibt. Als Gründe für das Vertragsende haben unsere Nutzer vor allem Finanzielle Gründe, Schlechter Kundenservice und Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis angegeben.

Tele4U kündigen - so klappt's!

Prüfe im ersten Schritt deine Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit in den Vertragsbedingungen von Tele4U, sodass du genau weißt, bis wann du spätestens kündigen kannst. Für die Kündigung werden je nach Vertragskategorie Vertragsnummer, Kundennummer, Mobilfunknummer oder Festnetz-Nummer als Identifikation notwendig. Das Kündigungsschreiben sollte dem Vertragspartner, Tele4U, immer schriftlich zugehen. Sende es daher am besten per Fax, Brief oder Einschreiben an TelCommunication Services AG, Binzmühlestrasse - Postfach in 8050 Zürich. Damit deine Kündigung auch die richtige Abteilung erreicht, vermerkst du einfach Kundenservice als zusätzliche Angabeangabe in der Empfängeradresse.

Volders ermöglicht dir nicht nur einen schnellen und bequemen Kündigungsversand - du hast zudem jederzeit und von überall die volle Kontrolle über deine Verträge. Immer rechtzeitig erinnern wir dich per SMS, Push-Benachrichtigung oder E-Mail an deine Kündigungsfrist und schlagen dir alternative Angebote basierend auf deinen bestehenden Konditionen vor.

27 Bewertungen (4,26 Durchschnitt)