Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Versatel Nord-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Versatel Nord-Vertrag herauskommst!

Diese Leistungen bietet Versatel GmbH seinen Kunden

Die Versatel GmbH wurde im Jahr 2005 in Berlin gegründet. Der Telekommunikationsanbieter ist seit 2014 eine Tochtergesellschaft der United Internet AG aus Montabaur. Zum Angebot des Unternehmens gehören Sprach-, Internet- und Datendienste zu verschiedenen Tarifen. Die Leistungen sind für Privat- und Geschäftskunden erhältlich. Privatkunden erhalten Zugang zum Kunden-Exklusiv-Bereich. Zur Kontaktaufnahme oder bei Fragen zum Vertrag steht außerdem ein Kontaktformular auf der Webseite zur Verfügung. Die Antworten werden an die E-Mail-Adresse des Kunden gesendet. Technische und nicht-technische Fragen werden von einem kompetenten Kundenservice auch am Telefon beantwortet. Der technische Support ist an sieben Tagen rund um die Uhr erreichbar.

Vertragslaufzeiten & Kündigungsfristen bei Versatel Nord

Die Vertragslaufzeiten sind bei der Versatel GmbH vom geschlossenen Vertrag abhängig. Daher variieren auch die Kündigungsfristen. Die Telefon-, Internet- und Mobilfunkverträge müssen schriftlich gekündigt werden. Die schriftliche Kündigung wird an den Regionalstandort Nord der Versatel GmbH in Flensburg gesendet. Das Kündigen von Verträgen per E-Mail oder Telefon ist nicht möglich. Falls du Unterstützung beim Kündigen deiner Verträge benötigst, kannst du dich an volders.de wenden. Wir erinnern dich kostenlos per E-Mail oder SMS an deine Kündigung und versenden auf Wunsch dein Kündigungsschreiben.