Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die AD ARCHITECTURAL DIGEST-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem AD ARCHITECTURAL DIGEST-Vertrag herauskommst!

AD ARCHITECTURAL DIGEST kündigen - so funktioniert's!

Zuerst solltest du deine Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist in den Geschäftsbedingungen nachsehen. Denn diese sind ausschlaggebend dafür, wann du spätestens kündigen kannst. Es ist wichtig, dass du in dem Schreiben deine Vertragsnummer oder Kundennummer erwähnst - nur so kann dieses eindeutig dir zugeordnet werden. Empfehlenswert ist, immer ein schriftliches Kündigungsschreiben bei AD ARCHITECTURAL DIGEST einzureichen. Hierfür schickst du es per Einschreiben, Fax oder Brief an Condé Nast Verlag GmbH, Karlstraße 23 in 80333 München. Damit deine Kündigung auch die verantwortliche Abteilung erreicht, vermerkst du einfach Kundenservice als Zusatzangabe in der Adresse des Anbieters.

Versende nicht nur deine Kündigung bequem mit Volders - verwende auch unsere digitale Vertragsverwaltung. Per SMS, Push-Benachrichtigung oder E-Mail erinnern wir dich stets pünktlich an nahende Kündigungsfristen, sodass du nie wieder ungewollt in Verträgen stecken bleibst. Außerdem helfen wir dir dabei, den besten Tarif zu finden.

21 Bewertungen (4,29 Durchschnitt)