Audible kündigen

Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das solltest du über Audible wissen

Audible, ein Tochterunternehmen von Amazon, bietet Hörbücher zum Download in Form eines Abos an. Dabei kann man sich jeden Monat ein Hörbuch nach Wahl aussuchen und behalten, sowie sich die Audible Original Podcasts unbegrenzt anhören. Ein Probemonat bei Audible ist kostenlos, welcher danach automatisch in eine kostenpflichtiges Abo übergeht, sofern nicht vorher gekündigt wird. Wer abgesehen vom Freihörbuch weitere Hörbücher downloaden möchte, kann diese zu einem verbilligten Preis erwerben. Die Bücher bei Audible sind durch die Verwendung eines speziellen Dateiformats kopiergeschützt. Das sogenannte "Audible Format" wird zwar von einigen, aber längst nicht von allen Abspielgeräten unterstützt.

Welche Bestimmungen und Kündigungsfristen gelten beim Abonnement von Audible?

Als Tochterunternehmen von Amazon muss das Konto mit Audible verknüpft werden. Als Neukunde erhält man einen Probemonat kostenlos, danach geht der Account automatisch in ein Abo über, das sich jeden Monat automatisch verlängert. 

Bei Audible gibt es keine Kündigungsfrist. Du kannst dein Abo jederzeit kündigen und dabei die Hörbücher in deiner Audible Bibliothek behalten.

Tipp: Volders kann dich frühzeitig z. B. per SMS oder E-Mail an die Verlängerung deines Abonnements von Audible erinnern. So hast du die volle Kontrolle über deine Verträge.

So kündigst du bei Audible: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Rufe Audible.de auf und logge dich ein
  2. Klicke auf "Mein Konto"
  3. Klicke auf "Abo jetzt kündigen"
  4. Gib den Kündigungsgrund an
  5. Folge den Bildschirmanweisungen und klicke zum Schluss auf "Kündigung abschließen"

Hinweis: Nach der Kündigung erhälst du eine Bestätigung von Audible per E-Mail. Solltest du diese nicht erhalten haben, kannst du auch unter "Mein Konto" nachsehen, ob deine Kündigung erfolgreich war.

Jonas Franke
Heike Jestram
Heike Jestram arbeitet als Autorin in Berlin. Seit 2016 unterstützt sie volders und schreibt Ratgeber zu Verträgen und Kündigungen. Durch den digitalen Vertragsassistenten können viele Nutzer in Deutschland die Kontrolle über ihre Verträge gewinnen.