Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Bäderland Hamburg-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Bäderland Hamburg-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet das Bäderland Hamburg an?

Das Bäderland Hamburg bietet in 26 Thermen, Schwimm- und Freibädern Freizeitspaß, Wellness, Sauna und Fitness für Jung und Alt an. Zu weiteren Veranstaltungen gehören Schwimmkurse für verschiedene Altersklassen und Babyschwimmen. Eine Mitgliedskarte des Schwimmclubs, berechtigt zum Eintritt in verschiedene Club-Badeanstalten. Inhaber der Basis- oder Flexi-Card erhalten für Kurse, Saunabesuche oder Veranstaltungen verschiedene Rabatte. Auf der Internet-Startseite des Bäderlands werden die einzelnen Bäder vorgestellt. Über die Startseite lässt sich außerdem zu einem Online-Shop, Jobs, Service und Aktuelles navigieren.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten beim Bäderland Hamburg?

Die Flexi- und die Basis-Card des Bäderlands Hamburg sind als Halbjahres- und Jahresabonnements erhältlich. Die Kosten für die Mitgliedskarten werden per Lastschrift im Voraus von deinem Konto abgebucht. Deine Karte muss mindestens vier Wochen vor Laufzeitende gekündigt werden. Wenn dein Vertrag nicht fristgerecht zum Ende der Laufzeit schriftlich gekündigt wird, verlängert sich die Mitgliedschaft um 6, respektive 12 Monate. Falls du aufgrund deines Jobs oder Krankheit die Flexi- oder Basis-Card nicht mehr nutzen kannst, wird dein vorab gezahlter Beitrag nicht zurück erstattet. Damit du deine Kündigung beim Bäderland Hamburg nicht vergisst, erinnert dich volders.de kostenlos per SMS oder E-Mail. Auch deine schriftliche Kündigung verschicken wir gerne für dich per Fax, Brief oder Einschreiben.

27 Bewertungen (4,33 Durchschnitt)