Bank of Scotland kündigen

Kündige deinen Vertrag mit Bank of Scotland in nur wenigen Schritten. Kostenlos & rechtswirksam!

1. Kündigungsformular auswählen
2. Kündigung online unterschreiben
3. Versandmethode auswählen & Kündigung versenden

Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Bank of Scotland-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Bank of Scotland-Vertrag herauskommst!

Bank of Scotland kündigen - Das solltest du wissen

Als Kunde der Bank of Scotland kannst du ein Tagesgeldkonto für die Einlage von Geld eröffnen, das kurzfristig verfügbar sein soll. Für das Guthaben, das sich auf deinem Tagesgeldkonto befindet, bekommst du Zinsen. Der Zinssatz ist variabel. Wie es für das Tagesgeld üblich ist, kannst du täglich über dein Geld verfügen. Das Konto ist für dich uneingeschränkt nutzbar. Es gibt weder eine Mindesteinlage noch einen Höchstbetrag. Du musst keine Kontogebühren zahlen.

Eine weitere Leistung der Bank ist die günstige Bereitstellung eines Autokredits. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Sondertilgungen zu leisten, um den Kredit schneller abzuzahlen. Die Laufzeit ist flexibel wählbar.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Bank of Scotland?

Wenn du bei der Bank of Scotland nur ein Tagesgeldkonto führst, das nicht als Verrechnungskonto für andere Bankgeschäfte dient, kannst du dieses Konto jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist bei Bank of Scotland kündigen. Dein Guthaben aus dem Tagesgeld und die aufgelaufenen Zinsen werden dir auf dein Girokonto oder ein anderes Bankkonto überwiesen. Den Autokredit kannst du durch einen vollständigen Ausgleich der Forderungen auslösen.

Bei der Kündigung deines Kontos oder deines Kredites hilft dir volders.de. In deinem Auftrag können wir per Fax, Brief oder Einschreiben der Bank of Scotland kündigen.

Zum Kündigungsschreiben