BRIGITTE kündigen

Kündige deinen Vertrag mit BRIGITTE in nur wenigen Schritten. Kostenlos & rechtswirksam!

1. Kündigungsformular auswählen
2. Kündigung online unterschreiben
3. Versandmethode auswählen & Kündigung versenden

Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die BRIGITTE-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem BRIGITTE-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Frauenzeitschrift Brigitte Woman an?

Die Brigitte Woman ist ein Magazin für Frauen jeden Alters, das im Verlag Gruner + Jahr AG & Co. KG erscheint. Die Zeitschrift informiert seine Leserinnen unter anderem zu den Themen Mode, Kultur, Psychologie und Partnerschaft sowie zu Medizin, Umwelt, Wohnen, Reisen und Beruf. Das 14-tägig erscheinende Frauenmagazin ist im Zeitschriftenhandel oder als Probe-,Einjahres- und Zweijahres-Abo erhältlich. Abonnenten der Zeitschrift erhalten je nach Art des Abos günstigere Heftpreise oder hochwertige Geschenke. Über digitale Abos, die in verschiedene Abotypen eingeteilt sind, werden auch Leserinnen in Österreich und in der Schweiz erreicht.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Zeitschrift Brigitte Woman?

Je nach Art des Abos dauert die Mindestvertragslaufzeit drei, sechs oder zwölf Monate. Werden keine besonderen Vereinbarungen getroffen, muss bei einem Abo eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Vertragsende eingehalten werden. Geht keine Kündigung ein, verlängert sich das Abo um zwölf Monate. Die Kündigung kann schriftlich per Post, Fax oder E-Mail an den Abo-Service der Gruner + Jahr AG & Co. KG gesendet werden. Die E-Mail Adresse lautet: kundenservice@dpv.de. Wenn du an deine Kündigung erinnert werden möchtest, sendet dir volders.de gerne eine SMS oder E-Mail. Wir übernehmen auch deine schriftliche Kündigung.

Zum Kündigungsschreiben