Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die DARC-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem DARC-Vertrag herauskommst!

Darauf ist beim Kündigen von DARC zu achten

Erstmal solltest du die Vertragsbedingungen von Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. hinsichtlich Kündigungsfrist sowie Mindestlaufzeit überprüfen. Diese Informationen geben dir Aufschluss darüber, wann du kündigen kannst. Es ist wichtig, dass du in deinem Schreiben die Registrierte E-Mail Adresse oder die Mitgliedsnummer nennst - nur so kann dieses eindeutig dir zugeordnet werden. Es ist empfehlenswert, stets ein schriftliches Kündigungsschreiben bei DARC einzureichen. Am besten übersendest du es also per Einschreiben, Brief oder Fax an Deutscher Amateur-Radio-Club e.V., Lindenallee 4 in 34225 Baunatal. In der Adresse von Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. sollte zudem die Angabe Kontakt DARC notiert werden - so bekommt die verantwortliche Abteilung dein Kündigungsschreiben.

Neben dem papierlosen Versand von Kündigungen bietet dir Volders auch die Möglichkeit, alle persönlichen Verträge übersichtlich von einem zentralen Ort aus zu verwalten. Immer rechtzeitig erinnern wir dich per SMS, Push-Benachrichtigung oder E-Mail an deine Kündigungsfrist und schlagen dir passendere Tarife basierend auf deinen derzeitigen Konditionen vor.

36 Bewertungen (4,17 Durchschnitt)