Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die DAZN-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem DAZN-Vertrag herauskommst!

DAZN kündigen: Über die Webseite

Wenn du deine Mitgliedschaft bei DAZN auf deren Webseite oder über deinen Smart TV oder Spielekonsole gestartet hast, kannst du sie mit diesen Schritten ganz einfach wieder kündigen:

  1. Gehe zur Homepage von DAZN (www.dazn.com) und logge dich ein
  2. Klicke auf "Menü"
  3. Klicke auf "Mein Konto"
  4. Melde dich erneut mit deinen Zugangsdaten an
  5. Klicke auf "Mitgliedschaft"
  6. Klicke auf "Mitgliedschaft beenden"
  7. Klicke auf "Ich will mich immer noch abmelden"
  8. Gib den Grund für deine Kündigung an
  9. Klicke auf "Beendigung bestätigen"

Hinweis: Nach der Kündigung erhältst du von DAZN eine Kündigungsbestätigung per E-Mail. Wenn du für den aktuellen Monat bereits bezahlt hast, dann kannst du DAZN bis zum Ende des Abrechnungszeitraums weiter nutzen.

DAZN kündigen: Über iTunes

Sofern du deine DAZN-Mitgliedschaft über iTunes gebucht hast, kannst du sie nur dort wieder kündigen. Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung ist das aber kein Problem:

  1. Gehe in den iTunes & App Store
  2. Klicke oben auf deine Apple-ID
  3. Klicke auf "Apple-ID anzeigen"
  4. Klicke auf "Abonnements"
  5. Klicke auf dein DAZN-Abo
  6. Klicke auf "Abo kündigen"

Hinweis: Kündige dein DAZN-Abo vor Ende der aktuellen Zahlungsperiode, damit es sich nicht automatisch verlängert.

DAZN kündigen: Über Amazon

Wenn du deine DAZN-Mitgliedschaft über Amazon Appstore begonnen hast, musst du sie dort wieder kündigen. Mit unseren einfachen Schritten ist das schnell erledigt:

  1. Gehe zu Amazon (Webseite oder App) und logge dich ein
  2. Klicke auf das Menü
  3. Klicke auf "Amazon Appstore"
  4. Klicke auf "Abonnements verwalten"
  5. Suche dein DAZN-Abo und klicke daneben auf "Bearbeiten"
  6. Entferne das Häkchen bei "Automatisch verlängern"

Tipp: Solltest du es dir noch einmal anders überlegen und dein DAZN-Abo wieder starten wollen, dann nutze diesselben Schritte, wie oben beschrieben. Im letzten Schritt musst du dann nur das Häkchen bei "Automatisch verlängern" wieder mit einem Klick einfügen.

Alternative zur Kündigung: DAZN-Mitgliedschaft pausieren

So pausierst du deine DAZN-Mitgliedschaft

  1. Gehe zur Homepage von DAZN (www.dazn.com) und logge dich ein
  2. Klicke auf "Menü"
  3. Klicke auf "Mein Konto"
  4. Melde dich erneut mit deinen Zugangsdaten an
  5. Klicke auf "Mitgliedschaft"
  6. Klicke auf "Mitgliedschaft beenden"
  7. Klicke auf „Unterbrechen/Pausieren/Pause“
  8. Gib ein Datum ein, an dem die Pause vorbei sein soll


Wann sollte man pausieren und wann kündigen?

Eine Pausierung ist praktisch, wenn du deine DAZN-Mitgliedschaft nur für einen bestimmten Zeitraum nicht brauchst, z. B. im Urlaub oder während der Saisonpause. Deine Mitgliedschaft startet dann automatisch wieder mit dem Datum, das du ausgewählt hast.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du DAZN weiterhin nutzen willst, empfehlen wir dir die Kündigung. Solltest du die automatische Verlängerung bis zu dem gesetzten Datum vergessen haben, würde ein ungewolltes, kostenpflichtiges Abo auf dich zu kommen.

Tipp: Mit unserem digitalen Vertragsmanagement erinnern wir dich kostenlos an bevorstehende Kündigungsfristen.  Melde dich dazu einfach kostenlos an und trage deinen DAZN-Vertrag in dein Konto ein.

861 Bewertungen (4,3 Durchschnitt)