Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die DBwV - Deutscher BundeswehrVerband-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem DBwV - Deutscher BundeswehrVerband-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet der Deutsche BundeswehrVerband (DBwV) an?

Der Deutsche Bundeswehr Verband wurde im Jahr 1956 gegründet. Der Verein ist eine überparteiliche und unabhängige Institution mit über 190.000 Mitgliedern. Zu den Mitgliedern gehören aktive Soldaten, Reservisten, Hinterbliebene und zivile Angehörige der Bundeswehr. Für einen günstigen Monatsbeitrag erhalten die Mitglieder einen Rechtsschutz und eine Haftpflichtversicherung. Des weiteren werden sie von geschultem Personal in allen Rechtsfragen beraten. In vielen Finanz- und Vorsorgebereichen erhalten die Mitglieder günstig ausgehandelte Verträge sowie Vorzugspreise im Handel. Hierzu zählen unter anderem die Bereiche Reisen, Mode, Freizeit und Kultur. Alle Vorteile sind auf der Startseite des Verbands unter www.dbwv.de aufgeführt. Über die Startseite des Bundeswehrverbands können auch Dokumente herunter geladen werden.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Deutsche Bundeswehr Verband (DBwV)?

Die Mitgliedschaft mit dem Deutschen Bundeswehr Verband wird für ein Jahr geschlossen. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Jahresende. Erfolgt keine Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr. Zum Kündigen der Mitgliedschaft muss der Postweg eingehalten werden. Wir von volders.de unterstützen dich beim Kündigen deiner Verträge. Wir senden dir eine kostenlose SMS oder E-Mail und verschicken deine Kündigung.

737 Bewertungen (4,32 Durchschnitt)