Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die DRESDEN FOR FRIENDS-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem DRESDEN FOR FRIENDS-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Dresden for Friends Karte?

Mit der Dresden for Friends Card könnt ihr in Restaurants brunchen und dabei richtig Geld sparen. Denn diese tolle Idee basiert auf der Grundlage des 2- zu 1 Prinzip: Ihr bestellt also zwei Hauptgerichte eurer Wahl und bezahlt am Ende jedoch nur das teurere Gericht. So habt ihr die Möglichkeit bis zu 50 Prozent, z. B. beim Brunchen, in allen teilnehmenden Dresdner Restaurants einzusparen und das nicht nur so oft ihr wollt, sondern auch ein ganzes Jahr lang. Dieses Angebot gilt ebenso für Freizeit, Wellness- und Sportangebote sowie für Kino-, Theater- oder Partytickets.

Welche Kündigungsfristen und Vertragslaufzeiten gelten bei der Dresden for Friends Karte?

Die Vertragslaufzeit beträgt im Abo 12 oder 24 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern keine Kündigung erfolgt. Beträgt die Laufzeit einmalig 6, 12 oder 24 Monate, bedarf es keiner Kündigung. Dann endet der Vertrag mit Ablauf des Datums. Darüber hinaus kannst du bei einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten auch während der Laufzeit jeweils zum Ende eines Kalendermonats mit einer Frist von 3 Monaten ordentlich und schriftlich die Karte zum Brunchen in Dresdner Restaurants kündigen. Bevor die automatische Vertragsverlängerung jedoch in Kraft tritt, erinnert dich volders.de gern kostenlos per E-Mail oder SMS an die Kündigung und übernimmt auch die Kündigung des Vertrages für dich.