Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die EnBW-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem EnBW-Vertrag herauskommst!

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei EnBW?

Ein abgeschlossener Vertrag über die Lieferung von Strom, Gas oder Wasser verlängert sich automatisch nach der vereinbarten Erstlaufzeit um weitere 12 Monate. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen und soll 6 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit der EnBW vorliegen. Die EnBW verspricht, dir das Wechseln des Versorgers für Energie rasch zu ermöglichen. Bei Umzug oder Wechseln der Verbrauchsadresse, räumt die EnBW sogar eine 2-wöchige Kündigungsfrist ein. Falls die EnBW die Preise ändert, darfst du deinen Vertrag fristlos kündigen. volders.de erinnert dich rechtzeitig vor der automatischen Vertragsverlängerung kostenlos per SMS oder E-Mail an die Kündigung und übernimmt diese für dich, wahlweise per Einschreiben, Fax oder Brief.