Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Harz Energie-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Harz Energie-Vertrag herauskommst!

Was ist bei der Kündigung von Harz Energie zu berücksichtigen?

Informiere dich zunächst in den Geschäftsbedingungen von Harz Energie über deine Kündigungsfrist und Mindestlaufzeit. Je nach Vertrag können für die Kündigung Vertragsnummer, Anschlussnummer oder Kundennummer als Identifikation notwendig sein. Es empfiehlt sich, stets ein schriftliches Kündigungsschreiben bei Harz Energie einzureichen. Idealerweise übermittelst du es also per Fax, Einschreiben oder Brief an Harz Energie GmbH & Co. KG, Lasfelder Straße 10 in 37520 Osterode am Harz. In der Adresse von Harz Energie GmbH & Co. KG sollte zudem die Angabe Kundenservice vermerkt werden - so erhält die zuständige Abteilung deine Vertragskündigung.

Neben dem schnellen Versand von Kündigungen ermöglicht dir Volders auch, alle persönlichen Verträge übersichtlich von einem zentralen Ort aus zu verwalten. Damit du keine Fristen mehr verpasst, erinnern wir dich per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung und helfen dir, das beste Alternativangebot zu finden.