Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Kronen Zeitung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Kronen Zeitung-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Kronen Zeitung an?

Die Kronen Zeitung ist eine österreichische Tageszeitung, die im Abo als gedruckte Ausgabe sowie digital für den Computer oder mobile Endgeräte erhältlich ist. Die Leser der Zeitung werden aktuell über die neuesten Nachrichten aus Österreich und aller Welt versorgt. Für Neukunden oder für einen Test bietet die Zeitung ein Kurz-Abo an. Wird ein Vertrag abgeschlossen, erhalten die Kunden wechselnde Präsente und nehmen an kostenlosen Gewinnspielen teil. Bei einem digitalen Abonnement erhalten die Kunden, je nach Vertragsdauer, ein Mobiltelefon oder ein Tablet.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Kronen Zeitung?

Die Laufzeiten der angebotenen Abonnements sind in der Regel unbefristet. Einen geschlossenen Vertrag mit der Kronen Zeitung kannst Du mit einem Kündigungsschreiben kündigen. Das Schreiben kann per Fax, E-Mail oder per Post versendet werden. Das Widerrufsrecht gilt bei gedruckten Ausgaben 14 Tage nach der ersten Zustellung. Bei digitalen Abos oder E-Paper zählt das 14-tägige Widerrufsrecht nach der Freischaltung des persönlichen Accounts. Auch hier kann das Kündigungsschreibenper Fax, E-Mail oder per Post versendet werden. Falls Du Hilfe bei der Kündigung der Kronen Zeitung benötigst oder per SMS oder E-Mail an Deine Kündigung erinnert werden möchtest, kannst Du dich gerne an vertragslotse.com wenden.

558 Bewertungen (4,34 Durchschnitt)