Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Lausitzer Rundschau-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Lausitzer Rundschau-Vertrag herauskommst!

Interessantes zu Lausitzer Rundschau

Erhältlich sind von Lausitzer Rundschau Leistungen aus dem Bereich Zeitschriften & Magazine. Die Marke Lausitzer Rundschau gehört zu der Lausitzer VerlagsService GmbH. Der Hauptsitz des Anbieters befindet sich in Cottbus. Die Kundenhotline von Lausitzer VerlagsService GmbH ist bei Anliegen und Fragen unter der Telefonnummer 00355 481 555 zu erreichen.

Was ist beim Kündigen von Lausitzer Rundschau zu berücksichtigen?

In den Vertragsbedingungen von Lausitzer Rundschau solltest du zunächst deine Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit prüfen. Diese geben dir Aufschluss darüber, bis wann du spätestens kündigen kannst. Für die Kündigung brauchst du als Identifikation die Kundennummer oder die Vertragsnummer. Das Kündigungsschreiben sollte dem Vertragspartner, Lausitzer Rundschau, immer schriftlich zugehen. Schicke es aus diesem Grund am besten per Brief, Fax oder Einschreiben an Lausitzer VerlagsService GmbH, Straße der Jugend 54 in 03050 Cottbus. Achte darauf, dass in der Empfängeradresse die Angabe RUNDSCHAU-Service-Direkt mit angegeben ist, damit deine Kündigung sofort die zuständige Abteilung erreicht.

Wer ist Volders und was könnt ihr?

Neben dem schnellen Versand von Kündigungen bietet dir Volders auch die Möglichkeit, alle persönlichen Verträge übersichtlich von einem zentralen Ort aus zu verwalten. Damit du keine Fristen mehr verpasst, erinnern wir dich per Push-Benachrichtigung, E-Mail oder SMS und unterstützen dich, das beste Alternativangebot zu finden.

106 Bewertungen (4,33 Durchschnitt)