Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die LOVOO-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem LOVOO-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet LOVOO an?

LOVOO bezeichnet sich selbst als soziales Netzwerk, ist aber eher eine Single- und Flirtbörse für junge Männer und Frauen im Alter von 18 bis etwa 35 Jahren. Die Anmeldung auf dem Portal ist kostenlos. Mitglieder können mit ihren Kontakten per Computer, Smartphone oder iPad chatten. Die so genannte Chat App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich. Anders als bei Smartphones mit Android-Systemen, kann die App bei iOS auch auf der Apple-Watch, einem iPad, iPhone oder iPod installiert werden. Zusatzdienste wie beispielsweise Coins, Starter-Kids, oder eine Premium-Mitgliedschaft sind kostenpflichtig und können mit PayPal gezahlt werden. Die Zahlung mit PayPal ist vorteilhaft, weil die Zusatzdienste sofort freigeschaltet werden.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei lovoo.net?

Bei LOVOO werden Verträge mit einer einmonatigen, dreimonatigen, sechsmonatigen und zwölfmonatigen Premium-Mitgliedschaft angeboten. Wie die Zusatzdienste, können die Mitgliedschaften per PayPal bezahlt werden. Geleistete Zahlungen und etwaige Guthaben von Zusatzdiensten werden nicht zurück erstattet.

Du kannst deine Premium-Mitgliedschaft bis zu 24 h vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Wenn du dies nicht tust, verlängert sich deine Mitgliedschaft bei LOVOO automatisch weiter.

Hinweis: Bitte beachte, dass eine Löschung deines Profils keine Kündigung deiner Premium-Mitgliedschaft darstellt. Du solltest daher unbedingt erst deine Premium-Mitgliedschaft kündigen, bevor du dein Profil löschst.

Wenn du an die Beendigung deiner Mitgliedschaft bei LOVOO erinnert werden möchtest, kannst du den Service von volders.de nutzen. Wir senden dir gerne eine kostenlose SMS oder E-Mail als Erinnerung.

LOVOO kündigen: Über den App-Store

Falls du deine Zusatzleistungen oder Premium-Mitgliedschaft für LOVOO über den App-Store bestellt hast, kannst du diese dort auch ganz einfach wieder kündigen. Folge dazu einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:


Google Play

  1. Gehe in den Play Store von Google Play
  2. Klicke oben links auf das Menu
  3. Klicke auf "Meine Abos"
  4. Suche LOVOO und klicke auf "Verwalten"
  5. Klicke auf "Abo kündigen"


iTunes

  1. Gehe in den iTunes & App Store
  2. Klicke oben auf deine Apple-ID
  3. Klicke auf "Apple-ID anzeigen"
  4. Klicke auf "Abonnements"
  5. Klicke auf dein LOVOO-Abo
  6. Klicke auf "Abo kündigen"


Achtung: Du kannst deine Premium-Mitgliedschaft oder Zusatzleistungen nur bei dem Zahlungsanbieter kündigen, bei dem du sie gebucht hast.  Wenn du sie z. B. über PayPal abonniert hast, dann kannst du sie nur dort wieder kündigen. Lies in dem nächsten Punkt alles weitere dazu.

LOVOO kündigen: Über PayPal

Wenn du deine Premium-Mitgliedschaft über PayPal gebucht hast, kannst du sie dort auch ganz einfach wieder kündigen. Wir erklären es dir:

  1. Ruf www.paypal.de auf und logge dich ein
  2. Klicke auf "Übersicht"
  3. Klicke auf "Alle Transaktionen anzeigen"
  4. Suche LOVOO und klicke auf "Details"
  5. Klicke oben auf "Abbuchungsvereinbarungsdetails anzeigen"
  6. Klicke auf "Kündigen" und bestätige diese nochmal 

Hinweis: Nachdem du deine Premium-Mitgliedschaft oder Zusatzleistungen gekündigt hast, kannst du sie bis zum Ende der bereits bezahlten Vertragslaufzeit weiter nutzen.

677 Bewertungen (4,36 Durchschnitt)