Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Lugert Verlag-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Lugert Verlag-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet der Lugert Verlag an?

Die Lugert Verlag GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1980 in Handorf als Institut für Didaktik populärer Musik gegründet. Das Unternehmen verlegt Zeitschriften und Lehrmaterialien zu den Themen Musik für Kitas, für Grundschulen sowie für Sekundär- und Oberstufen. Das Notensatzprogramm FORTE wird ebenfalls vom Lugert Verlag angeboten. Das Programm eignet sich für den Musikunterricht und wird auch von professionellen Musikern verwendet. Instrumente für den Musikunterricht sind auch über den Verlag bestellbar. Die Zeitschriften für Musik und Unterricht sind als Abonnement erhältlich. Die Abos sind günstig und daher auch für Studenten, Referendare und Auszubildende geeignet. Die Zeitschriften zu den verschiedenen Themen werden monatlich versendet. Musikpakete mit CDs oder DVDs für den Unterricht sind ebenfalls erhältlich.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei beim Lugert Verlag?

Die Abonnements für die Zeitschriften des Lugert Verlags werden mit einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten geliefert. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Vertragsende. Die schriftliche Kündigung wird an die Lugert Verlag GmbH & Co KG, Hauptstraße 18, 21447 Handorf gesendet. Dein Abonnement kannst du über Volders auch bequem online per Mausklick kündigen: Einfach die rechtssichere Kündigungsvorlage auswählen, ausfüllen und per Fax, Brief oder Einschreiben verschicken.

134 Bewertungen (4,34 Durchschnitt)