Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Mieterverein Köln-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Mieterverein Köln-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet der Mieterverein Köln e.V. an?

Der Mieterverein Köln e.V. wurde im Jahr 1900 gegründet und gehört zum Deutschen Mieterbund e. V. Der gemeinnützige Verein vertritt Mieter bei Unstimmigkeiten mit Vermietern, Verpächtern oder Miteigentümern. Bei aufkommenden Streitigkeiten schaltet der Verein Rechtshelfer oder Rechtsanwälte ein, die in erster Linie schlichten sollen. Kommt es zum Rechtsstreit, werden die Mitglieder von Fachanwälten bei Gericht vertreten. Fragen bei drohendem Ärger, zur Mitgliedschaft oder zum Mieterverein selbst werden von der zuständigen Geschäftsstelle beantwortet. Mitglieder erreichen die Servicemitarbeiter des Mietervereins in Köln telefonisch, per E-Mail, Post oder Kontaktformular.

Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen beim Mieterverein Köln e.V.

Die Mitgliedschaft im Mieterverein beträgt mindestens zwei Jahre. Eine vorzeitige Kündigung ist nicht möglich. Mitglieder können ihren Vertrag frühestens drei Monate vor Ablauf des zweiten Vertragsjahres kündigen. Die fristgemäße Kündigung muss schriftlich erfolgen und an den Mieterverein Köln e.V. im Deutschen Mieterbund e.V., Mühlenbach 49 in 50676 Köln gesendet werden. Eine schriftliche Kündigung per Telefax ist ebenfalls möglich. Für deine Kündigung kannst du unsere anwaltlich geprüften Vorlagen nutzen und diese auch direkt online wahlweise per Fax, Brief oder Einschreiben versenden. Damit du deine Kündigungsfrist nicht verpasst, kannst du dir eine Erinnerung per SMS, E-Mail oder Push-Benachrichtigung schicken lassen.

91 Bewertungen (4,22 Durchschnitt)