Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die OTZ Ostthüringer Zeitung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem OTZ Ostthüringer Zeitung-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Ostthüringer Zeitung an?

Die Ostthüringer Zeitung, kurz OTZ genannt, ist eine Tageszeitung mit Verlagssitz in Gera. Der Verlag gehört zu 40 Prozent der Funke Mediengruppe. Seit dem Jahr 1990 erscheint die Ostthüringer Zeitung täglich außer sonn- und feiertags mit einer gedruckten Auflage von etwa 95.000 Exemplaren. Die Zeitschrift versorgt die Leser aus Gera und Umgebung mit neuesten Nachrichten aus Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur. Der Lokalteil der Zeitung ist der entsprechenden Region in Thüringen angepasst. Die OTZ ist frei an Verkaufsstellen sowie als Abonnement in gedruckter Form, als E-Paper oder App erhältlich.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Ostthüringer Zeitung?

Da die OTZ als gedruckte Zeitschrift, E-Paper oder App erhältlich ist, gelten für geschlossene Verträge verschiedene Vertragslaufzeiten und Mindestbezugszeiten. Kündigungen oder Abbestellungen müssen nach der Mindestbezugszeit schriftlich bis zum fünften Werktag beim Verlag eingehen. Die Postanschrift lautet Zeitungsgruppe Thüringen, Gottstedter Landstr. 6 in 99092 Erfurt. Wir von volders.de erinnern dich kostenlos per SMS oder E-Mail an deine Kündigungsfristen. Die Kündigung des Zeitschriften-Abos kann über uns online per Fax, Brief oder Einschreiben durchgeführt werden.