Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Pensionistenverband Österreich-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Pensionistenverband Österreich-Vertrag herauskommst!

Wissenswertes über die Partei Pensionistenverband Österreich

Ortsverbände der Partei Pensionistenverband Österreich gibt es im ganzen Land. Ihr Hauptsitz ist in Wien. Parteimitglieder zahlen einen selbst bestimmten Beitrag, haben allerdings auch gegenüber Außenstehenden besondere Privilegien: So kannst du zu bestimmten Themen innerhalb der Partei mit Abstimmen und hast die Möglichkeit, in verschiedenen Aktionsgruppen politisch aktiv tätig zu sein. Auch wenn die Partei keine allgemeine Fragenhotline besitzt, kannst du auf der Internetseite mit dem Mitarbeiterbüro in Kontakt treten. Darüber hinaus kannst du dort Infos zu den Möglichkeiten der politischen Beteiligung oder zu laufenden Parteiaktionen bekommen.

Kündigung der Parteimitgliedschaft

Der Austritt aus der Partei Pensionistenverband Österreich ist einfach zu bewerkstelligen. Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit beenden, da es keine gesetzliche Kündigungsfrist gibt. Dazu musst du die Kündigung nur an den zuständigen Ortsverband schicken. Falls dir diese Adresse nicht bekannt ist, kannst du dein Kündigungsschreiben auch an die Parteizentrale (Pensionistenverband Österreich, Mitgliederbetreuung, Gentzgasse 129, 1180 Wien) senden. Dann wird dein Austrittsantrag von Dort an die richtige Stelle weitergeleitet. Im Kündigungsschreiben gibst du mindestens deine Mitgliedsnummer oder Vertragsnummer, deinen Namen und Wohnort an, damit die Mitgliederverwaltung den zuständigen Ortsverband ermitteln und dein Schreiben bearbeiten kann. Des Weiteren solltest du die Einzugsermächtigung widerrufen, die zur Zahlung des Mitgliedsbeitrages erteilt wurde. Viele Mitglieder geben bei der Kündigung auch die Gründe, die zum Parteiaustritt geführt haben, an, um auf Änderungswünsche aufmerksam zu machen. Mehrere Pensionistenverband Österreich-Parteimitglieder haben schon über Volders gekündigt. Oft werden bei solchen Kündigungen abweichende Interessen als Grund angegeben. Du kannst unser vorgefertigtes Kündigungsschreiben nutzen und die Kündigung direkt online per Fax kostenlos verschicken.

Volders - dein neuer Vertragsassistent

Volders stellt dir nicht nur für die Aufgabe der Parteimitgliedschaft eine anwaltlich geprüfte Kündigungsvorlage zur Verfügung, sondern auch für über 14.000 Vertragsanbieteraus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Per Push-Benachrichtigung, E-Mail oder SMS erinnern wir dich immer rechtzeitig an nahende Fristen und unterstützen dich dabei, ein passenderes Alternativangebot zu finden.