Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die PFALZGAS-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem PFALZGAS-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Pfalzgas GmbH an?

Die Pfalzgas GmbH ist ein Erdgas- und Bio-Gas-Anbieter aus Rheinland-Pfalz, der etwa 60.000 Kunden mit Wärme und Energie versorgt. Die Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Pfalzwerke Aktiengesellschaft aus Ludwigshafen. Die Tarife der Pfalzgas GmbH werden unter der Produktbezeichnung visavi für verschiedene Haushaltsgrößen auch als Bio-Gas angeboten. Für die Verbraucher werden sechs visavi Erdgas Tarife angeboten. Mit "visavi online 2016" erhalten Kunden einen Tarif, der komplett im Internet abgewickelt wird. Für die Teilnahme ist ein Mindestverbrauch von 5000 kWh an Erdgas entscheidend. Die Zählerstände werden vom Verbraucher über das Kundenportal eingegeben und abgerechnet. Das Gas wird zu einem garantierten Festpreis für die erste Vertragslaufzeit angeboten.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Pfalzgas GmbH?

Die Verträge für Energie und Wärme mit der Pfalzgas GmbH werden auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Mindestlaufzeit beträgt jeweils ein Jahr. Bei den Tarifen ergeben sich Kündigungsfristen von vier, respektive sechs Wochen zum ersten Verbrauchsjahr. Festpreisangebote haben ein Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhungen durch den Energieanbieter. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Damit du rechtzeitig an deine Kündigung mit der Pfalzgas GmbH erinnert wirst, sendet dir volders.de gerne eine SMS oder eine E-Mail. Auf Wunsch kündigen wir deinen Vertrag auch schriftlich.