Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Pirmasenser Zeitung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Pirmasenser Zeitung-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Pirmasenser Zeitung an?

Die Pirmasenser Zeitung ist eine regionale Zeitschrift für den Bereich Pirmasens und die südwestliche Pfalz. Die Lokalzeitschrift erscheint mit einer Auflage von etwa 10.500 Stück. Die Pirmasenser Zeitung ist täglich von Montag bis Samstag als gedruckte Ausgabe oder als E-Paper im 1:1 Format erhältlich. Leser die ein Abo bei der Pirmasenser Zeitung abgeschlossen haben, erhalten jeden Sonntag exklusiv die PZ am Sonntag, außer wenn die Zeitschrift per Post bezogen wird. Einmal wöchentlich ist die Fernseh- und Rundfunk-Beilage rtv enthalten.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Pirmasenser Zeitung?

Das Zeitschriften Abo und das E-Paper Abo haben eine dreimonatige Laufzeit. Der Vertrag kann mit einer sechswöchigen Kündigungsfrist nur zum Quartalsende gekündigt werden. Es ist nur eine schriftliche Kündigung per Post oder Fax möglich. Geht das Kündigungsschreiben nicht rechtzeitig per ein, verlängert sich das Abo automatisch um weitere drei Monate.

Wenn du an deine Kündigungsfrist mit der Pirmasenser Zeitung erinnert werden möchtest, hilft dir volders.de gerne weiter. Der Online-Service schickt dir rechtzeitig vor der automatischen Laufzeitverlängerung eine kostenlose Erinnerung per SMS oder E-Mail. Gerne setzt volders.de auch ein Kündigungsschreiben für dich auf und kündigt in deinem Auftrag fristgerecht deinen Vertrag mit der Pirmasenser Zeitung.

4 Bewertungen (4,5 Durchschnitt)