Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die RheinEnergie-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem RheinEnergie-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet RheinEnergie?

RheinEnergie ist ein ausschließlich lokal operierender Energie-Dienstleister, der Strom, Erdgas und Fernwärme im Kölner Raum anbietet. Obwohl es sich hierbei um ein Privatunternehmen handelt, gehören 80 Prozent der Aktien der Stadt Köln, weitere 20 Prozent hält der Energie-Dienstleister RWE. Durch die örtliche Nähe zu den Kunden, stehen Service und Beratung im Vordergrund. Zudem gibt es spezielle Tarife, beispielsweise für Studenten. Zudem wird über die "Heimvorteil-Option" eine dauerhafte Kooperation mit lokalen Händlern und Unternehmen angestrebt, durch die Kunden Rabatte erhalten oder an Aktionen teilnehmen können.

Welche Konditionen gelten für denVertragund dasKündigungsschreibenbei RheinEnergie?

Wird lediglich die Grundversorgung über RheinEnergie abgewickelt, muss hierfür kein besonderer Vertrag abgeschlossen werden. Der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist zu jeder Zeit möglich. Ab dem Tarif "FairRegio Plus" gelten die Bestimmungen für die Grundversorgung nicht mehr. Hier gilt eine Mindestlaufzeit von 2 Monaten sowie laut Service eine Kündigungsfrist von einem Monat. Das Vertragsverhältnis verlängert sich automatisch. Die Zusatzoptionen laufen unabhängig vom Hauptvertrag, werden ebenfalls automatisch verlängert und können jederzeit gekündigt werden. Das Kündigungsschreiben bedarf in allen Fällen der ordentlichen Schriftform. volders.de kann dich per SMS oder E-Mail an die nächste Vertragsverlängerung bei RheinEnergie erinnern und übernimmt auf Wunsch sogar die Kündigung für dich.

102 Bewertungen (4,35 Durchschnitt)