Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Save.tv-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Save.tv-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet Save.TV an?

Save.TV ist ein Internetportal, das seinen Kunden die Funktionalität eines Online-Videorekorders zur Verfügung stellt. Die Programmauswahl konzentriert sich dabei auf deutsche Fernsehsender, aus deren Programm die Kunden nach Belieben jede Sendung aufnehmen können. Das gesamte Angebot lässt sich für 30 Tagekostenlos testen, bevor man sich für ein kostenpflichtiges Abo entscheiden muss. Zur Auswahl stehen die beiden Varianten "Save.TV BASIS" und "Save.TV XL", die sich in erster Linie durch den zur Verfügung stehenden Speicherplatz unterscheiden. Während dieser im BASIS-Paket auf 50 Stunden begrenzt ist, steht im XL-Paket ein unbegrenzter Speicher zur Verfügung.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei Save.TV?

Der Probemonat kann bei Save.TV jederzeit ohne die Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Wird nicht gekündigt, wandelt sich der Vertrag nach dem Testen automatisch in einen XL-Tarif um. Je nach Auswahl beläuft sich die Laufzeit für die Abo-Varianten auf 3, 6 oder 12 Monate. Dabei verlängert sich dein Abonnement automatisch um die eigene Laufzeit, wenn du nicht bis einen Tag vor Ablauf kündigst. Damit du deinen Vertrag fristgerecht kündigen kannst, erinnert dich volders.de kostenlos per SMS oder E-Mail an den Kündigungstermin und versendet für dich das Kündigungsschreiben an Save.TV.

1033 Bewertungen (4,38 Durchschnitt)