Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die sipcall-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem sipcall-Vertrag herauskommst!

Hilfreiches zu sipcall

Von sipcall werden Leistungen aus dem Bereich Webservices angeboten. Das Unternehmen Backbone Solutions AG steht hinter der Marke sipcall. In Schindellegi, Schweiz, ist der Hauptsitz des Dienstleisters. Unter der Telefonnummer keine Nummer angegeben erreichst du bei Anliegen die Supportabteilung von Backbone Solutions AG.

Auf dies ist beim Kündigen von sipcall zu achten

Prüfe zuerst deine Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit in den Geschäftsbedingungen von sipcall, sodass du sicher weißt, bis wann du spätestens gekündigt haben musst. Damit dein Kündigungsschreiben korrekt zugeordnet werden kann, solltest du unbedingt den Benutzernamen oder die Registrierte E-Mail Adresse als Identifikation in diesem angeben. Empfehlenswert ist, stets ein schriftliches Kündigungsschreiben bei sipcall vorzulegen. Verschicke es aus diesem Grund am besten per Einschreiben oder Brief an Backbone Solutions AG, Chaltenbodenstrasse 4b in 8834 Schindellegi, Schweiz. Durch die Angabe Kundenbetreuung in der Adresse von sipcall kann sichergestellt werden, dass das Kündigungsschreiben auch die verantwortliche Abteilung erreicht und dein Anliegen direkt bearbeitet wird.

Wobei unterstützt mich Volders?

Neben dem schnellen Versand von Kündigungen ermöglicht dir Volders auch, alle persönlichen Laufzeitverträge unkompliziert von einem zentralen Ort aus zu managen. Stets rechtzeitig erinnern wir dich per SMS, E-Mail oder Push-Benachrichtigung an deine Kündigungsfrist und schlagen dir alternative Angebote basierend auf deinen aktuellen Konditionen vor.