Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die s.Oliver Card-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem s.Oliver Card-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die s.Oliver Card an?

Die s.Oliver Card ist eine Vorteilskarte des Modelabels aus Rottendorf bei Würzburg. Die Karte ist in allen Stores in Deutschland, Österreich, den Benelux-Ländern und im E-Shop des Unternehmens gültig. Beim Einkauf mit der Vorteilskarte werden den Kunden Rabatte gewährt. Auf die normale Karte werden drei Prozent Rabatt gewährt. VIP-Mitglieder erhalten fünf Prozent. Gleichzeitig werden Punkte gesammelt, die in Gutscheine umgewandelt werden können. Die Gutscheine sind nur in den Stores einlösbar. Die Karten und Kartenanträge liegen in den Stores aus oder können über den Online-Shop geordert werden. Die angegeben Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Das Unternehmen achtet sehr auf den Datenschutz.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der s.Oliver Card?

Die Vorteilskarten des Modelabels sind kostenlos und werden ohne Vertragslaufzeiten ausgegeben. Daher werden auch keine Kündigungsfristen vereinbart. Aus Gründen des Datenschutzes muss der Kartenvertrag schriftlich gekündigt werden. Das Kündigungsschreiben wird per Post an den s.Oliver Card Service, 51167 Köln gesendet. Eine Kündigung ist auch per Telefax ist ebenfalls möglich. Wir von Volders unterstützen dich gerne bei deiner Kündigung. Du erhältst von uns eine kostenlose SMS oder E-Mail und wir versenden dein Kündigungsschreiben.

51 Bewertungen (4,22 Durchschnitt)