Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Spotify-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Spotify-Vertrag herauskommst!

Spotify kündigen - Das solltest du wissen

Spotify ist primär ein Musik-Streaming-Anbieter und hat über 25 Millionen Songs zur Auswahl. Kunden, die einen Premium Account haben, können Lieder im Offline-Modus aber auch auf ihrem PC, Smartphone, Tablet oder MP3-Player speichern. Für das Finden neuer Musik bietet Spotify auf unterschiedlichen Wegen Hilfe an: Gemessen daran, was man bisher gehört hat, erhält man beispielsweise Vorschläge für Stücke, die aus demselben Genre stammen. Zudem gibt es zahlreiche Playlisten nach Stimmungen geordnet. Der Nutzer kann sich aus seinen Lieblingsliedern eigene Playlisten zusammenstellen.

Welche Laufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei Spotify?

Du kannst Spotify monatlich kündigen. Volders erinnert rechtzeitig per SMS oder Email an die Kündigung von Deinem Spotify Abo und kann für dich direkt auch Spotify kündigen. Du musst Volders nur den entsprechenden Auftrag geben. Eine Hilfe zur Orientierung: Offline gespeicherte Musik ist ab dem Tag, ab dem die Kündigung für das Premium Account Abo von Spotify gilt, nicht mehr abspielbar.