Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Usenet-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Usenet-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet das Usenet von UseNeXT an?

UseNeXT ist eine Online-Plattform, die als Tauschbörse Zugriff auf das Usenet bietet. Der Filesharing-Anbieter stellt kostenpflichtige Download-Kontingente mit verschiedenen Volumen als Flatrate zur Verfügung. Die benötigte Software für den Account wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Angemeldete User haben Zugriff auf Daten, Musik, Programme und Filme, die von anderen Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Fragen zu UseNeXT, zum Usenet oder zum Account werden vom Support per Telefon oder über das Kontaktformular beantwortet. Für häufig gestellte Fragen steht ein FAQ auf der Webseite zur Verfügung.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten beim Anbieter UseNeXT?

Im Testzeitraum kann das zur Verfügung gestellte Kontingent kostenlos genutzt werden. Danach haben die Verträge eine Laufzeit von 3, 6, 9 oder 12 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt sieben Tage zum jeweiligen Vertragsende. Die Kündigung bedarf der Schriftform und kann per Brief, Telefax oder das Supportformular versendet werden. Das Kündigen des Accounts per Telefon ist nicht möglich. Die schriftliche Kündigung wird an die Aviteo Ltd. In München oder an die Faxnummer. Als Erinnerung an deine Kündigungsfrist erhältst du von volders.de eine kostenlose SMS oder E-Mail. Wir kündigen deinen Vertrag auf Wunsch auch schriftlich.

1553 Bewertungen (4,34 Durchschnitt)