Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die AOK Rheinland Hamburg-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem AOK Rheinland Hamburg-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die AOK Rheinland/Hamburg an?

Die AOK Rheinland/Hamburg betreut als Krankenkasse mehr als 2,8 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie Auszubildende und Studenten. Für die Mitglieder der Krankenkasse stehen in Nordrhein-Westfalen und in der Hansestadt etwa 100 Geschäftsstellen zur Verfügung, die eine kompetente Beratung und einen umfassenden Kundenservice bieten. Mit AOK-Clearmedis stellt die AOK zusätzlich einen telefonischen Beratungsservice durch Medizin- und Sozialversicherungsexperten bereit. AOK Kunden erhalten bei Service- und Kooperationspartnern der Krankenkasse Rabatte und Vergünstigungen. Die AOK ist telefonisch oder per E-Mail im 24-Stundenservice erreichbar. Die Berater der Geschäftsstellen stehen von Montag bis Freitag zur Verfügung. Die Adresse der zuständigen Geschäftsstelle ist auf der Webseite der Krankenkasse ersichtlich.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der AOK Rheinland/Hamburg?

Krankenversicherungen mit der AOK Rheinland/Hamburg werden auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Kündigungsfrist beträgt, falls nichts anderes vereinbart wurde, zwei Monate. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und an den Unternehmenssitz oder eine Geschäftstelle gerichtet werden, also an die Adresse der Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg. Wenn du an deine Kündigung erinnert werden möchtest hilft dir volders.de. Wir schicken dir auf Wunsch eine kostenlose SMS oder E-Mail und versenden auch dein Kündigungsschreiben.