Volders

BKK Mobil Oil kündigen

Kündige deinen Vertrag mit BKK Mobil Oil in nur wenigen Schritten. Rechtswirksam & sofortige Versandbestätigung!

1. Kündigungsformular auswählen
2. Kündigung online unterschreiben
3. Versandmethode auswählen & Kündigung versenden

Zur Kündigungsvorlage
2 Millionen
Zufriedene
Kunden
Logo Ekomi
4,9 / 5
5 stars
29.11.2020 BKK Mobil Oil GmbH Musterstraße 123 12345 Musterstadt hiermit kündige ich meinen Vertrag fristgerecht, hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu. Sofern Ihnen für den betreffenden Vertrag eine Einzugsermächtigung vorliegt, widerrufe ich diese zum Ablauf des Vertrages. Jegliche Form der Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht und ich bitte freundlich darum, davon abzusehen. Sehr geehrte Damen und Herren, Kündigung Max Musterman
Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So kündigst du deine BKK Mobil Oil Krankenversicherung

Du möchtest dich in einer anderen gesetzlichen oder in einer privaten Krankenkasse versichern? Um Mitglied in einer neuen Krankenkasse werden zu können, solltest du deine aktuelle Kranken- und Pflegeversicherung zunächst kündigen. Wir verraten dir, was du beim Kündigen deiner BKK Mobil Oil Versicherungen beachten musst.

Kündigungsform und -wege bei der BKK Mobil Oil

Du kannst deine Kranken- und Pflegeversicherungen bei der BKK Mobil Oil in Textform kündigen. Was das bedeutet? Ganz einfach: Deine Willenserklärung, den Vertrag mit der BKK Mobil Oil zu kündigen, muss lediglich auf einem dauerhaften Datenträger abgegeben werden. Doch genug aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch erzählt, dich interessiert ja, auf welchen Wegen deine Kündigung eingehen kann. 

Deine Mitgliedschaft bei der BKK Mobil Oil kannst du

  • per E-Mail kündigen:
    Sende eine E-Mail an info@service.bkk-mobil-oil.de.
  • per Fax kündigen:
    Sende ein Fax an +49 40 3002 888.
  • per Post kündigen:
    Sende einen Brief (wahlweise ein Einschreiben) an BKK Betriebskrankenkasse Mobil Oil, Kundenbetreuung, Postanschrift, 20091 Hamburg.

Mit uns kündigst du deine BKK Mobil Oil Mitgliedschaft einfach, schnell und sicher - per Klick und in nur 2 Minuten!

  1. Klick auf den Button „Zur Kündigungsvorlage“.
  2. Gib alle relevanten Daten ein.
  3. Nutze die elektronische Unterschrift oder unterschreibe manuell.
  4. Wähle eine Versandmethode: Fax, E-Mail, Brief oder Einschreiben.
  5. Du erhältst eine Versandbestätigung per Mail und
  6. kannst dir in deinem kostenlosen Account direkt eine Versandbestätigung herunterladen.
  7. Die Kündigungsbestätigung erhältst du ausschließlich von der BKK Mobil Oil - erfahrungsgemäß kann das bis zu 28 Tage dauern.

Kündigungsfristen bei der BKK Mobil Oil

Deine Mitgliedschaft bei der BKK Mobil Oil kannst du erst nach einer Mindestlaufzeit von 18 Monaten kündigen, solange bist du an die BKK Mobil Oil gebunden. Ist diese Hürde geschafft, beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate zum Monatsende. Beachte jedoch, dass du nahtlos versichert sein musst, da es sich bei der Krankenversicherung um eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung handelt. 

Die Wahltarife, die die BKK Mobil Oil anbietet, können mitunter eine Laufzeit bis zu drei Jahren haben. 

Deine Sonderkündigungsrechte

Erhebung eines Zusatzbeitrags
Erhebt die BKK Mobil Oil während deiner Mitgliedschaft einen Zusatzbeitrag, kommst du vorzeitig aus eurem Vertragsverhältnis. Du musst jedoch schnell nach der Erhebung des Zusatzbeitrags reagieren und kündigen, damit dein außerordentliches Kündigungsrecht rechtswirksam ist.

Umzug ins Ausland
Ändert sich dein Wohnsitz, so unterscheidet man zwischen dem Wohnsitz inner- und außerhalb der europäischen Union (EU) bzw. des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Innerhalb dessen bleiben die Versicherung und der damit verbundene Schutz bestehen. Verlegst du deinen Wohnsitz jedoch außerhalb Europas oder in einen Staat, der weder der EU noch dem EWR angehört, endet die Versicherung in den meisten Fällen und du kannst deine Versicherung bei der BKK Mobil Oil vorzeitig beenden.

Allgemeine Informationen zur BKK Mobil Oil

Die BKK Mobil Oil wurde 1952 als Betriebskrankenkasse der damaligen Mobil Oil AG gegründet. Seit 1999 können sich auch betriebsfremde bei der BKK Mobil Oil versichern. Die BKK Mobil Oil betreut mehr als eine Million Versicherte und hat ihren Sitz in München. 

Lass uns deinen BKK Mobil Oil-Vertrag kündigen!

190 Bewertungen (4,35 Durchschnitt)