Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 2 Millionen Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Sofortiger Versand

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die BOB-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem BOB-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet Bob an?

Das Telekommunikationsunternehmen Bob hat seinen Firmensitz im österreichischen Wien. Das Unternehmen ist eine Marke der A1 Telekom Austria, die eine Tochtergesellschaft der Telekom Austria AG ist. Zu den Leistungen des Telekommunikationsanbieters zählen verschiedene Tarife für Mobilfunk, Internet und Telefonie. Die Bob-Tarife für Mobilfunk, nationale und internationale Telefonie und Internet sind in Österreich sehr beliebt und in Kombibob, Sprich mit Bob, Surf mit Bob und Bob im Ausland unterteilt. Die Rechnung wird monatlich vom Girokonto abgebucht. Das ständig expandierende Unternehmen bietet seine Leistungen seit 2011 auch im benachbarten Slowenien und in Bulgarien an.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei Bob?

Ein mit Bob geschlossener Vertrag wird, wenn nichts anderes vereinbart ist, auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende und kann zu jedem Ende eines Kalendertages erfolgen. Eine Kündigung muss immer schriftlich erfolgen und kann per Brief oder Fax gesendet werden. Die Kosten für Empfangs- und Endgeräte sind sofort fällig. Die Rechnung kann per Nachnahme oder Kreditkarte bei Lieferung beglichen werden. Wenn du deinen Vertrag mit dem Telekommunikationsunternehmen Bob kündigen möchtest, hilft dir volders.de gerne weiter. Wir senden dir rechtzeitig eine kostenlose SMS oder E-Mail und übernehmen auch deine schriftliche Kündigung.

418 Bewertungen (4,38 Durchschnitt)