Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die COMMERZBANK-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem COMMERZBANK-Vertrag herauskommst!

Mit Volders schnell und sicher bei der Commerzbank kündigen

Wir bei volders.de helfen dir, dein Konto oder deine Kreditkarte bei der Commerzbank schnell und einfach zu kündigen. Dafür haben wir dir eine kostenlose Kündigungsvorlage bereitgestellt, die du oben findest. Trage in das Muster einfach deine Daten ein und wir kümmern uns um die Erstellung deiner Kündigung. Alle unsere Kündigungsvorlagen sind von einem Anwalt geprüft worden und dementsprechend rechtskräftig. Wenn du willst, übernehmen wir auch den Versand der Kündigung für dich. Das alles und der Versand per Fax sind für dich stets kostenfrei.

Commerzbank Kreditkarte kündigen - Das solltest du wissen

Erfahrungsgemäß kündigen die meisten Kunden ihre Kreditkarte bei der Commerzbank, weil die Gebühren zu hoch sind im Gegensatz zu den Leistungen, die die Kreditkarte ihnen bietet. Wenn auch du deine Kreditkarte bei der Commerzbank kündigen möchtest, solltest du dies ebenfalls schriftlich tun. Hierfür eignet sich unsere kostenlose Kündigungsvorlage, die du weiter oben findest.

Das Kündigungsschreiben muss an die Commerzbank adressiert sein und die Karte muss unaufgefordert zur Kündigung zurückgegeben werden. Nachdem du deine Kreditkarte gekündigt hast, sind weitere Verfügungen mit der Kreditkarte untersagt.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten für die Commerzbank?

Willst du die Kreditkarte der Commerzbank kündigen, ist dies jederzeit zum Monatsende möglich, da es keine Kündigungsfrist gibt. Die Commerzbank hat ebenfalls das Recht, dir die Kreditkarte zu kündigen. Dies kann sie aber nur mit Einhaltung einer Frist von mindestens 2 Monaten. Ferner kann die Commerzbank den Kreditkarten-Vertrag fristlos kündigen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein solcher Grund kann z. B. sein, wenn du bei Vertragsschluss unrichtige Angaben gemacht hast.

Wenn du dein Girokonto bei der Commerzbank kündigen willst, musst du dich ebenfalls an keine Kündigungsfrist halten, solange du bei der Kontoerstellung eine unbestimmte Laufzeit und keine abweichende Kündigungsregelung vereinbart hast. Bitte beachte, dass zum Zeitpunkt der Kündigung dein Konto ausgeglichen sein sollte. Wenn du etwaige Kredite nicht sofort abbezahlen kannst, wird dir die Commerzbank eine angemessene Frist zur Tilgung einräumen.

Wende dich an Volders und wir können für dich schnell und unkompliziert deine Kreditkarte oder dein Konto bei der Commerzbank kündigen. Zudem erinnern wir dich kostenlos per E-Mail und SMS an die rechtzeitige Kündigung.

Commerzbank Konto kündigen - Was ist zu beachten?

Wenn du dein Konto bei der Commerzbank kündigen willst, muss dies schriftlich erfolgen – entweder per Einschreiben, Fax, oder du füllst ein Kündigungsformular in der Filiale aus. Dank unserer kostenlosen Kündigungsvorlage, die du oben findest, kannst du dein Konto bei der Commerzbank ganz einfach und schnell online vornehmen und von uns verschicken lassen.

Wenn du dein Konto kurz nach der Eröffnung wieder kündigen willst, kannst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. So hast du innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen Zeit, dein Konto schriftlich zu widerrufen.

Achtung! Diese Frist gilt nicht, wenn du die Kontoeröffnung vor Ort durchgeführt und bei der Unterzeichnung diesem Recht widersprochen hast!

So wie andere Banken bietet dir auch die Commerzbank einen gewissen Euro-Betrag an Startguthaben, wenn du bei ihnen ein Konto eröffnest. Wenn du aus diesem Grund zur Commerzbank wechselst, solltest du wissen, dass dir das Startguthaben erst nach 3-monatiger aktiver Nutzung (mit mind. 5 Buchungen/Monat mit je mind. 25 Euro) ausgezahlt wird, sofern du innerhalb der letzten 2 Jahre kein Konto bei der Commerzbank hattest und du eine Einwilligung zur Werbung durch die Commerzbank erteilt und nicht widerrufen hast. Je nach Konto-Typ kann es auch zu mehr Voraussetzungen kommen. Wenn du diese nicht einhältst oder vorzeitig kündigst, kann es sein, dass du das Startguthaben nicht bekommst. In manchen Fällen kann erfahrungsgemäß sogar deine Kündigung von der Commerzbank abgelehnt werden, wenn du das Konto kurz nach Erhalt des Startguthabens wieder kündigen willst. Sollte das bei dir der Fall sein, dann helfen wir dir gerne, eine rechtswirksame Kündigung bei der Commerzbank durchzusetzen!

1219 Bewertungen (4,36 Durchschnitt)