Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die DKV Versicherung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem DKV Versicherung-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die Deutsche Krankenversicherung AG an?

Die Deutsche Krankenversicherung AG, kurz DKV wurde im Jahr 1927 in Berlin gegründet und ist als Gesellschaft der Ergo-Gruppe Europas größte private Krankenversicherung. Der Hauptsitz des Versicherungsunternehmens ist in Köln. Zur Zielgruppe der Versicherung zählen Mediziner, Selbstständige, Freiberufler und Angestellte. Das leistungsstarke Portfolio des Versicherers umfasst private Krankenversicherungsmodelle, sowie Zusatz- und Spezialversicherungen. Die mehr als 3,1Millionen Versicherten der DKV werden von mehr als 6100 Angestellten betreut. Über das Internet können Versicherte persönliche Daten ändern, Leistungen beantragen und Rechnungen einreichen.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der Deutschen Krankenversicherung AG?

Für Krankenversicherungen, Zusatz- und Sonderversicherungen die mit der DKV abgeschlossen werden, gelten die vertraglich und gesetzlich vereinbarten Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Die Kündigungsfrist für Verträge mit einjähriger Laufzeit beträgt vier Wochen zum Vertragsende. Die Kündigung hat immer schriftlich per Brief oder Fax zu erfolgen. Das Kündigungsschreiben muss an die DKV Deutsche Krankenversicherung AG gesendet werden. Eine Kündigung bei einem persönlichen Berater der Ergo-Gruppe ist ebenfalls möglich. Wenn wir dich an deine Kündigung erinnern sollen, erhältst du von volders.de rechtzeitig eine kostenlose SMS oder E-Mail. Auch dein Kündigungsschreiben wird von uns gerne an das Versicherungsunternehmen gesendet.

521 Bewertungen (4,33 Durchschnitt)