Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Versatel (ehem. KielNET)-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Versatel (ehem. KielNET)-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet KielNET an?

KielNET ist ein Internet-Anbieter aus Norddeutschland für die Stadt und den Großraum Kiel. Die KielNET wurde im Jahr 1996 gegründet und ist seit 2012 in Besitz der Versatel GmbH. Das Unternehmen bietet DSL-Tarife für Fernsehen, Internet und Telefon an, die teilweise mit moderner Glasfasertechnik übertragen werden. Für die DSL-Angebote können Kunden zwischen vier verschiedenen Paketen wählen. Die Leistungen können auch einzeln gebucht werden. Privatkunden werden von KielNET bedient. Geschäftskunden erhalten Internet-, Telefon- und Mobilfunkverträge direkt über den Anbieter Versatel GmbH. Auch für Geschäftskunden stellt das Unternehmen mehrere Tarife und Pakete zur Verfügung.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei KielNET?

Die Vertragslaufzeit für Privatkunden beträgt 12 Monate. Bei Geschäftskunden beträgt die Laufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Vertragsende. Geschäftskunden haben eine dreimonatige Kündigungsfrist. Die Verträge müssen bei der Versatel GmbH in der Aroser Allee 78 in 13407 Berlin gekündigt werden. Wenn du deine Kündigung bei deinem Internet-Anbieter nicht verpassen möchtest, sendet dir volders.de gerne eine kostenlose SMS oder eine E-Mail. Auch die schriftliche Kündigung wird von uns übernommen und rechtzeitig versendet.

59 Bewertungen (4,27 Durchschnitt)