Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die Weight Watchers-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem Weight Watchers-Vertrag herauskommst!

Weight Watchers kündigen - Das solltest du wissen

Das amerikanische Unternehmen "Weight Watchers" bietet interessierten Personen Hilfe bei der Gewichtsabnahme sowie der dauerhaften Einhaltung einer gesunden Ernährung. Zu diesem Zwecke ist das Programm in mehrere Elemente unterteilt: Auf der Website kann ein Abo abgeschlossen werden, das Zugriff auf den Online-Service gewährt. Zudem können mit dem Monats-Pass die regelmäßigen, regionalen Treffen der Weight Watchers besucht werden, bei denen Mitglieder Hilfe suchen können. Die begleitende App ist prinzipiell kostenlos, kann aber selbstverständlich nur verwendet werden, wenn Zugriff auf den Online-Service besteht.

Welche Bedingungen bestehen für das Weight Watchers-Abonnement sowie den Monats-Pass?

Der Probemonat ist kostenlos und wird automatisch zu einem Abo oder Monats-Pass umgewandelt, die jeweils eine Standard-Laufzeit von 1 Monat haben. Für den Monats-Pass gibt es eine Kündigungsfrist von 2 Wochen, wobei Kündigungen, die nach dem 12. Tag des Kalendermonats eingehen, erst für den nächsten Monat gebucht werden können. Kunden, die den Monats-Pass über die Website gekauft haben, können ihn innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Für das Online-Abonnement besteht eine Kündigungsfrist von 72 Stunden. Möchtest du Weight Watchers kündigen, ist dies schriftlich oder per E-Mail möglich.

volders.de kann dich vor einer automatischen Vertragsverlängerung bewahren, indem wir dich rechtzeitig per E-Mail oder SMS benachrichtigen und auf Wunsch sogar für dich Weight Watchers kündigen.

15148 Bewertungen (4,35 Durchschnitt)