Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die willy.tel-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem willy.tel-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet willy.tel an?

Die willy.tel GmbH aus Hamburg ist ein Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen und gehört zur 1960 gegründeten Thiele Unternehmensgruppe. Zu den Leistungen für Unternehmen, Wohnungswirtschaft und Endkunden gehören verschiedene Tarife für Telefon, Internet, Radio und Kabelfernsehen. Die Verfügbarkeit von digitalem oder analogem Kabelfernsehen, ist vom Standort des Kunden abhängig. Telefon- und Internetanschluss sind in zwei verschiedenen Flatrates zu einem monatlichen Festpreis erhältlich. Je nach Verfügbarkeit und Art der Hausleitung sind Übertragungsraten von bis zu 100.000 kbit/s möglich. Besondere Dienstleistungen, wie Telefonate ins Ausland oder zu Mobilfunknummern werden extra berechnet. Haushalte, die auf ein Telefon verzichten können, haben über willy.tel die Möglichkeit, einen günstigen Internetanschluss mit 10.000 kbit/s und einer Flatrate zu erhalten.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei willy.tel?

Die Multimediaverträge mit der willy.tel GmbH aus Hamburg für Internet und Telefon haben eine Laufzeit von einem Monat. Du kannst den Vertag, mit einer vierwöchigen Frist zum Folgemonat, schriftlich per Brief oder Fax kündigen. Eine Kündigung über die Webseite ist nicht möglich. Damit du die rechtzeitige Kündigung bei der willy.tel GmbH nicht verpasst, kannst du dich kostenlos von volders.de erinnern lassen. Gerne übernimmt volders.de auch deine schriftliche Kündigung.

87 Bewertungen (4,28 Durchschnitt)