Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die winSIM-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem winSIM-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet winSIM?

winSIM ist ein Mobilfunk-Anbieter der Drillisch Telecom GmbH und versteht sich als sogenannter " Mobilfunkdiscounter", der selbst keine Infrastruktur besitzt, sondern nur Roaming-Kontingente von anderen Anbietern kauft, um diese innerhalb verschiedener Tarife selbst anbieten zu können. Momentan gibt es drei Angebote mit Schwerpunkt Internet und LTE, einen Flat-Tarif und ein besonders günstiges Prepaid-Angebot. Auch das passende Handy kann direkt bei winSIM gekauft werden.

Diese Vertragsbedingungen und Kündigungsfristen gelten bei winSIM

Grundsätzlich unterscheidet der Anbieter seine Tarife in Prepaid- und Komfort-Angebote. Erstere werden im Regelfall ohne Vertragslaufzeit geschlossen, verlängern sich monatlich automatisch und können von beiden Seiten zu jeder Zeit gekündigt werden. Sollte der Prepaid-Vertrag an Zusatzoptionen, Wie Internet-Flatrates gebunden sein, müssen diese vor der möglichen Kündigung ablaufen. Für die monatlich zu bezahlenden Komfort-Angebote gilt eine Mindestvertragslaufzeit von sechs, zwölf oder 24 Monaten sowie eine automatische Verlängerung um einen Monat oder die Hälfte der Initialperiode. Sollte ein gekauftes Handy zum Bestandteil des Vertrages gehören, ist dies im Regelfall bereits zum Vertragsbeginn in den Besitz des Vertragsnehmers übergegangen und verbleibt dort, sofern im Vertrag selbst keine anderen Konditionen vereinbart wurden.

volders.de kann dich per SMS oder E-Mail an die automatische Vertragsverlängerung bei winSIM erinnern und übernimmt auf Wunsch sogar die Kündigung für dich.

2203 Bewertungen (4,32 Durchschnitt)