Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die AdmiralDirekt-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem AdmiralDirekt-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet AdmiralDirekt an?

Die AdmiralDirekt ist auf KFZ-Versicherungen spezialisiert. Hier kannst du einen Pkw in den Tarifen Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko versichern. Alle Leistungen sind in den Varianten "Basis" und "Komfort" erhältlich. Der Unterschied besteht in einem höheren Versicherungsschutz, wie etwa bei Vandalismus oder bei selbstverschuldeten Unfällen am versicherten Fahrzeug. Es sind auch Tarife für Zweitwagen vorhanden.

Alle Angebote werden im Internet ermittelt und können sofort unter Einhaltung vom Datenschutz abgeschlossen werden. Bei Fragen erfolgt der Kontakt telefonisch oder per E-Mail.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei AdmiralDirekt?

Meistens ist ein KFZ-Vertrag auf ein Jahr ausgelegt. Daher unterliegt die ordentliche Kündigung einer einmonatigen Kündigungsfrist. Die Kündigung muss einen Monat vor Vertragsablauf eingehen. E-Mails werden aufgrund vom Datenschutz nicht akzeptiert. Endet der Vertrag am 31.12 muss das Schreiben des Kunden bis zum 30.11 ankommen. Prüfe, ob dir ein Sonderkündigungsrecht mit einer Frist von einem Monat zusteht: Es gilt für Kunden, die ihren Pkw verkaufen möchten, einen Schaden erlitten haben oder bei Beitragserhöhungen.

Die Kündigung erfolgt schriftlich. Bequemer ist es, volders.de mit dem Kontakt zu beauftragen. Er reicht die Kündigung fristgerecht per Fax, Brief oder Einschreiben ein und erinnert dich kostenlos mit einer E-Mail oder SMS daran.