Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die AllSecur-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem AllSecur-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet AllSecur Deutschland an?

AllSecur Deutschland ist eine Tochtergesellschaft der Allianz AG. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet Versicherungsprodukte unterschiedlicher Bereiche an, wobei der Fokus auf Privatkunden liegt. Seit 2010 verreibt die AllSecur Deutschland ihre Produkte ausschließlich über das Internet. Zur Abwicklung des Geschäfts nutzt die AllSecur Mitarbeiter der Allianz AG.Das Kerngeschäft der AllSecur Deutschland besteht im Wesentlichen aus Kfz-Versicherungen, Rechtsschutzversicherungen und Hausrat- und Haftpflichtversicherungen. Seit 2012 vermittelt das Unternehmen auch Risikolebensversicherungen der DeutscheLebensversicherungs-AG und Krankenzusatzversicherungen der Allianz AG.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei AllSecur Deutschland?

Möchtest du ein Produkt des Versicherers kündigen, solltest du die Kündigungsfristen beachten. Deren Umfang hängt vom jeweiligen Vertrag ab. Eine Kfz-Versicherung zum Beispiel ist immer zum Ablauf eines Versicherungsjahres zu kündigen. Sofern keine Preiserhöhung ansteht, kannst du mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen kündigen. Bei Hausrat- und Haftpflichtversicherung beträgt die Kündigungsfrist einer ordentlichen Kündigung drei Monate zum Laufzeitende. volders.de erinnert dich auf Wunsch kostenlos per SMS oder E-Mail an deine Kündigung, damit du die Kündigungsfrist einhältst.

Eine Kündigung deines Vertrages bei AllSecur Deutschland bedarf der Textform. Ein per E-Mail übermitteltes Kündigungsschreiben wird laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptiert. Um sicherzugehen, solltest du dein Kündigungsschreiben per Einschreiben senden, damit ein Zustellungsnachweis für dein Kündigungsschreiben existiert.