Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die degenia Versicherung-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem degenia Versicherung-Vertrag herauskommst!

Wissenswertes zu degenia Versicherung

Bausparvertrag, Haftpflicht, Bauherrenhaftpflicht, Rechtsschutz, Private Krankenversicherung, Unfallversicherung, Hausrat, Tierhalterhaftpflicht, KFZ-Versicherung, Gebäudeversicherung und Grundbesitzer-Haftpflicht - das alles wird von degenia Versicherung abgedeckt. Seinen Hauptsitz hat der Anbieter in Bad Kreuznach. Die Kontaktaufnahme per Telefon ist bei degenia Versicherung nicht möglich, da es keine Kundenhotline gibt.

Was ist bei der Kündigung von degenia Versicherung zu beachten?

In den Vertragsbedingungen von degenia Versicherung solltest du zunächst deine Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit nachschauen. Diese geben dir Aufschluss darüber, bis wann du spätestens gekündigt haben musst. Als Identifikation für die Kündigung benötigt degenia Versicherung je nach Vertragskategorie KFZ-Kennzeichen, Bausparvertragsnummer, die Anschrift, Vertragsnummer, Registriernummer, Kundennummer, Policennummer, Versicherungsnummer oder Krankenkassennummer. Dem Vertragspartner, degenia Versicherung, sollte das Kündigungsschreiben stets schriftlich vorgelegt werden. Am besten sendest du es also per Fax, Einschreiben oder Brief an degenia Versicherungsdienst AG, Brückes 63–63a in 55545 Bad Kreuznach. In der Adresse des Empfängers sollte außerdem der Zusatz Kundenbetreuung stehen - so landet deine Kündigung auch in der zuständigen Abteilung.

Neben dem einfachen Versand von Kündigungen bietet dir Volders auch die Möglichkeit, alle persönlichen Verträge bequem von einem zentralen Ort aus zu managen. Per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung erinnern wir dich immer rechtzeitig an nahende Kündigungsfristen, sodass du nie wieder ungewollt in Verträgen stecken bleibst.