Leistungspreis
5
2 Bewertungen (3.5 Durchschnitt)

Leistungspreis

Wenn du in deiner Stromrechnung einen Leistungspreis suchst, wirst du ihn als Privatverbraucher nicht separat ausgewiesen, sondern im Grundpreis enthalten finden. Die Position Leistungspreis ist nicht verbrauchsabhängig und dient deinem Stromversorger zur Kostendeckung. Damit finanziert er beispielsweise die ständige Bereitschaft zur Energieversorgung, welche neben den generellen Betriebsaufwendungen eines Elektrizitätsanbieters die Aufrechterhaltung von Verteilernetzen und Umspannwerken einschließt. Die Bereitstellung von Strom und deine Versorgung sind mit unterschiedlichen Kosten behaftet. Die Ausgaben für deinen persönlichen Stromverbrauch sind im Arbeitspreis aufgeführt. Daneben bezahlst du einen Grundpreis, welcher zur Anlageninstandhaltung und für die Bereitstellung erhoben wird. Dieser Grundpreis enthält auch den Leistungspreis, der zur Sicherstellung deiner Versorgung dient.

Beispiel: Dein Jahresstromverbrauch liegt bei 2.400 kWh zu einem Preis von 25 Cent/kWh. Dementsprechend bezahlst du pro Jahr 600 Euro für deinen Energieverbrauch. Zu dieser Summe addiert sich noch dein jährlicher Grundpreis inklusive Leistungspreis. Je nach Anbieter beträgt deine Stromrechnung letztendlich 650 bis 700 Euro.

Über volders.de: Mit unserer Plattform kannst du 100% kostenlos per Fax mit vorgefertigten Kündigungsschreiben online kündigen und deine gesamten Verträge verwalten, um keine Kündigungsfrist mehr zu verpassen, bei Verlängerung Prämien zu bekommen oder vor Verlängerung in bessere Angebote zu wechseln.

zur Übersicht