Neukundenbonus
5
2 Bewertungen (5.0 Durchschnitt)

Neukundenbonus

Einen Neukundenbonus vergeben viele Firmen zur Kundengewinnung. Dieser erfolgt in Form einer Prämie bei einem Vertragsabschluss. Banken vergeben ihn zum Beispiel bei der Eröffnung eines Girokontos, Tagesgeldkontos oder Festgeldkontos. Für Bestandskunden gilt dieser Neukundenbonus allerdings nicht. Gerne wird ein Neukundenbonus auch bei der Eröffnung eines Wettkontos bei den Buchmachern gezahlt. Für die Firmen lohnt sich dieser Bonus allemal, denn so werden mehr Kunden angezogen, als ohne. 

Beispiel: Du bist mit deiner Bank unzufrieden und möchtest gerne wechseln. Wenn du in den Suchmaschinen die Begriffe Girokonto und Neukundenbonus eingibst, bekommst du das entsprechende Ergebnis. Nachdem du einen Vertrag mit der Bank über ein Girokonto abgeschlossen hast, wird dir der Neukundenbonus auf deinem Konto gutgeschrieben. Dies ist ein einmaliger Vorgang. Du darfst aber nicht bereits Kunde bei dieser Bank sein. In diesem Fall erhältst du keinen Bonus.

Über volders.de: Mit unserer Plattform kannst du 100% kostenlos per Fax mit vorgefertigten Kündigungsschreiben online kündigen und deine gesamten Verträge verwalten, um keine Kündigungsfrist mehr zu verpassen, bei Verlängerung Prämien zu bekommen oder vor Verlängerung in bessere Angebote zu wechseln.

zur Übersicht