Widerrufsrecht

Definition

Das Widerrufsrecht ist dein Recht als Käufer, von bestimmten Verträgen und Käufen zurückzutreten. Das sind z.B. Geschäfte an der Haustür, Einkäufe im Internet, Verträge zu Ratenlieferungen und Abschlüsse von Versicherungen. Du musst von dem Verkäufer oder von dem Vertreter schriftlich auf dein Widerrufsrecht hingewiesen werden. In dieser Widerrufsbelehrung sind auch die Kontaktdaten des Anbieters.

Wenn du dein Widerrufsrecht in Anspruch nimmst, musst du keine Gründe dafür angeben. Es genügt ein Schreiben, oder bei Internetkäufen die Rücksendung der Ware. Dies muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums passieren, üblicherweise sind das zwei Wochen.

Beispiel

Du kaufst in einem Onlineshop ein Paar Schuhe. Als du sie anprobierst, merkst du, dass sie nicht passen. Dann kannst du innerhalb von zwei Wochen, nachdem die Ware bei dir eingetroffen ist, die Schuhe zurücksenden. Große Internetanbieter legen dafür schon Retouren-Aufkleber mit in das Paket. Mit einem solchen Paketaufkleber kannst du die Schuhe kostenlos verschicken.

Über volders.de

Mit unserer Plattform kannst du mit vorgefertigten Kündigungsschreiben online kündigen und deine gesamten Verträge verwalten, um keine Kündigungsfrist mehr zu verpassen, bei Verlängerung Prämien zu bekommen oder vor Verlängerung in bessere Angebote zu wechseln.