Abonnement
5
4 Bewertungen (4.0 Durchschnitt)

Abonnement

Wenn du mit einem Unternehmen ein Abonnement abschließt, gehst du damit einen Vertrag ein. Dieser hat das Ziel einer regelmäßig wiederkehrenden Leistung. Das kann beispielsweise sehr häufig bei Zeitschriften und Theaterbesuchen vorkommen. Wenn du zum Beispiel die "Bild am Sonntag" oder ein Magazin abonnierst, beträgt die Laufzeit in der Regel 12 Monate. Möchtest du diesen Service nicht mehr beanspruchen, kannst du ihn bei Einhaltung einer Frist wieder kündigen. Diese Kündigungsfrist geht aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters (ABG) hervor.

Beispiel: Du kaufst dir im Zeitschriften-Laden oft eine interessante Computerzeitung, die du gerne zu jedem neuen Erscheinungstermin zu dir nach Hause kommen lassen möchtest. Für diesen Zweck kannst du ein Abonnement für 12 Monate abschließen. Die Bezahlung erfolgt in der Regel per Bankeinzug zu festen Zeitpunkten, entweder monatlich, vierteljährlich oder jährlich. Möchtest du dieses Abo nicht mehr haben, musst du rechtzeitig kündigen, damit sich die Laufzeit nach den 12 Monaten nicht automatisch verlängert.

Über volders.de: Mit unserer Plattform kannst du 100% kostenlos per Fax mit vorgefertigten Kündigungsschreiben online kündigen und deine gesamten Verträge verwalten, um keine Kündigungsfrist mehr zu verpassen, bei Verlängerung Prämien zu bekommen oder vor Verlängerung in bessere Angebote zu wechseln.

zur Übersicht