Hausratversicherung-Vergleich

Der Weg zur besten Hausratversicherung

  1. Für wen ist der Abschluss einer Hausratversicherung sinnvoll?
  2. Warum sollte ich vergleichen?
  3. Worauf ist bei einem Vergleich von Hausratversicherungen zu achten?
  4. Die nächsten Schritte nach dem Vergleich

Die Leistungen einer Hausratversicherung

Mit einer Hausratversicherung werden Gegenstände eines Haushalts gegen Schäden durch Diebstahl, Witterungseinflüsse, Feuer, Raub und Vandalismus versichert. Hierbei genießen häufig nicht nur Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände Versicherungsschutz, die sich unmittelbar im Haushalt befinden. Auch private Sachen, die sich in einem verschlossenen Keller, einer abgeschlossenen Garage in unmittelbarer Wohnungsnähe, einem Kfz oder in gemeinschaftlichen Räumen von Mehrfamilienhäusern befinden, können durch die Versicherung abgesichert sein. Eine Hausratversicherung ist daher empfehlenswert, auch wenn es keine Pflicht ist, diese abzuschließen. Vor dem Abschluss einer Hausratversicherung oder dem Wechsel des Versicherers sollte ein Versicherungsvergleich stehen, denn der Leistungsumfang und die Versicherungssumme variieren je nach Anbieter oft sehr stark.

Wer benötigt eine Hausratversicherung?

Eine Hausratversicherung ist für jeden Mieter oder Wohnungsbesitzer sinnvoll. Nicht jeder benötigt jedoch eine eigene Hausratversicherung: Kinder und Lebenspartner des Versicherungsnehmers sind in der Regel in dessen Hausratversicherung mitversichert. Dies gilt sogar dann, wenn die Kinder aufgrund einer Berufsausbildung oder eines Studiums eine eigene Wohnung beziehen. Der Versicherungsschutz endet in diesem Fall jedoch mit dem Ende der Ausbildung. Die Sachen von Mietern oder Untermietern des Versicherungsnehmers sind hingegen nicht versichert. Diese müssen eine eigene Hausratversicherung abschließen. In folgenden Fällen ist der Abschluss einer Hausratversicherung für dich sinnvoll:

  • Du gründest als Lehrling oder Student einen eigenen Hausstand ohne die Absicht in die elterliche Wohnung zurückzukehren.
  • Die Hausratversicherung der Eltern übernimmt deine Versicherung in einer eigenen Wohnung nicht mehr, weil du deine Ausbildung abgeschlossen hast.
  • Du hast deine Ausbildung bereits abgeschlossen und ziehst in eine eigene Wohnung oder in ein eigenes Haus.
  • Du ziehst als Untermieter in eine Wohnung beziehungsweise in eine Wohngemeinschaft und die Versicherung des Hauptmieters ist nicht für dich zuständig.

Darum ist der Versicherungsvergleich sinnvoll

Die Tarife der Versicherungsunternehmen und deren Leistungen sind bei der Hausratversicherung sehr unterschiedlich und hängen beispielsweise davon ab, ob du in einer Gefahrenregion wohnst, in der häufig Schäden durch Naturgewalten oder durch Einbrüche beglichen werden müssen. Es ist wichtig, dass du auch eine bereits bestehende Hausratversicherung regelmäßig überprüfst, denn mit veränderten Lebensumständen ändern sich auch die zu versichernden Risiken. Außerdem passen die Versicherer regelmäßig den Leistungsumfang der Hausratversicherung an, sodass bestimmte Risiken bei dem einen Versicherer noch separat versichert werden müssen, während sie beim anderen schon zum Standardversicherungsumfang gehören. Ein detaillierter Vergleich gibt dir Auskunft darüber, welcher Versicherer das für dich optimale Leistungspaket schnürt. Außerdem kannst du im besten Fall viel Geld sparen.

Das sollte beim Hausratversicherungsvergleich beachtet werden

Den Versicherungsvergleich kannst du komfortabel auf verschiedenen Vergleichsportalen durchführen. Prinzipiell ist es empfehlenswert, den Vergleich auf unterschiedlichen Portalen zu wiederholen, da teilweise andere Versicherer miteinander verglichen und empfohlen werden. Unabhängig davon, auf welcher Website du die Hausratversicherungen vergleichst, sind jedoch immer die gleichen Angaben notwendig, die du so genau wie möglich machen solltest. Nur dann wirst du ein reelles Ergebnis bekommen und die für dich beste Versicherung auswählen können. Folgende Angaben sind in der Regel notwendig, um die verschiedenen Hausratversicherungen miteinander vergleichen zu können.

  • Postleitzahl: Vom Wohnort hängen die Risikobeurteilung durch den Versicherer und damit die Höhe des Versicherungsbeitrages ab.
  • Art der Wohnung: Für einige Versicherer hängt das zu versichernde Risiko auch davon ab, ob du in einem Mehrfamilien-, einem Reihen- oder in einem Einfamilienhaus wohnst.
  • Wohnfläche im Haus: Die Wohnfläche umfasst alle Räume in der zu versichernden Wohnung; ausgenommen sind jedoch meistens Kellerräume, Terrassen, Balkone und Garagen, auch wenn diese im Mietvertrag zur Wohnfläche gehören.
  • Tarif: Die Versicherer räumen häufig Rabatte für Angestellte im öffentlichen Dienst ein.
  • Versicherungssumme: Beim Festlegen der Versicherungssumme ist es notwendig, eine Unterversicherung zu vermeiden. Diese liegt dann vor, wenn der Wert des Hausrates höher liegt, als die vereinbarte Versicherungssumme. Einige Versicherer bieten einen Unterversicherungsverzicht bei einer festgelegten Summe pro Quadratmeter an; hierbei wird häufig empfohlen, pro Quadratmeter 1.000 Euro zu vereinbaren. Beispiel: Bei einer Wohnungsgröße von 60 Quadratmetern würde die Versicherungssumme also 60.000 Euro betragen.
  • Laufzeit: Von der Laufzeit hängt der Versicherungsbeitrag ab. Wählst du eine längere Laufzeit - üblich sind zwischen einem bis zu fünf Jahren - fällt der Beitrag geringer aus. Eine kürzere Laufzeit verschafft dir jedoch mehr Flexibilität, wenn du es nicht versäumst, den Vertrag rechtzeitig innerhalb der festgelegten Kündigungsfrist zu kündigen.
  • Fragen zur Vorversicherung und zu beglichenen Schäden innerhalb der letzten Jahre: Viele Versicherer räumen einen Rabatt ein, wenn du die Versicherung wechselst beziehungsweise beim Vorversicherer keine Schäden angezeigt hast. Falls du vorhast, nach dem Versicherungsvergleich die neue Hausratversicherung sofort online abzuschließen, solltest du diese Angaben so genau wie möglich machen. Bei falschen Angaben ist die neue Versicherung berechtigt, den Versicherungsvertrag umgehend zu kündigen.

Auf vielen Vergleichsportalen kannst du zusätzliche Leistungsbausteine zur Erweiterung der Hausratversicherung auswählen. Insbesondere sind das:

  • Glasversicherung - diese greift, wenn Glas in Fenstern oder Türen beschädigt wird.
  • Fahrraddiebstahl - der Verlust eines Fahrrads wird ersetzt, wenn es zur Zeit des Diebstahls ordnungsgemäß gesichert war. Du kannst dich bei volders auch zur Fahrradversicherung informieren.
  • Elementarschäden - die Versicherung übernimmt Schäden durch Naturgewalten, wie Hochwasser, Erdbeben, Lawinen.
  • grobe Fahrlässigkeit - die Versicherer ersetzen Schäden auch dann, wenn ein eigenes Mitverschulden vorliegt, beispielsweise wenn die Haustür nicht richtig verschlossen war und dadurch Diebe in die Wohnung eindringen konnten.

Tipp: Informiere dich auch zur Hausratsversicherung im Ausland.

Einfacher Versicherungsvergleich und so geht es danach weiter

Der Versicherungsvergleich auf Vergleichsportalen ist denkbar einfach. Du wirst auf der entsprechenden Website durch ein Formular geleitet, indem du die relevanten Angaben machst. Im Anschluss wird dir eine übersichtliche Liste mit den Vergleichsergebnissen angezeigt. Du hast dann die Gelegenheit, die Angebote noch einmal detailliert hinsichtlich der Leistungen und der Versicherungsbedingungen zu überprüfen. Falls die passende Versicherung dabei ist, kannst du dir entweder ein Angebot per Post oder per E-Mail zusenden lassen oder den Versicherungsvertrag direkt online abschließen. In diesem Fall werden deine Daten durch das Vergleichsportal an den Versicherer weitergeleitet, der dir die Vertragsunterlagen zusammen mit einer Widerrufsbelehrung zusenden wird. Solltest du dich noch anders entscheiden, kannst du von dem Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen nach Zugang der Widerrufsbelehrung zurücktreten. Ein Risiko gehst du daher mit dem Online-Abschluss nicht ein.

Bild von Jonas Franke

Wirtschaftsjurist Jonas Franke (G+)

Jonas Franke schreibt seit 2 Jahren für volders. Mit dem digitalen Vertragsassistenten haben bereits
über 250.000 Nutzer in Deutschland die Kontrolle über ihre Verträge gewonnen.
Kündige oder wechsle deine Verträge kostenlos mit nur einem Klick.

Hausratversicherung-Vergleich
5
4 Bewertungen (4.5 Durchschnitt)