Signatur

Unterschrift ist rechtswirksam

Sicherheit aus 800.000 Kündigungen

Briefkasten

100% geprüfte Adressen

durch wöchentliche Aktualisierung

Papierflieger

Kostenlose Versandmethode

Direkt per E-Mail oder Fax verschicken

Geschützter Ordner

Maximaler Datenschutz

durch verschlüsselte Verbindung

So klappt die BEV Energie-Kündigung

Tipps & Tricks, wie du aus deinem BEV Energie-Vertrag herauskommst!

Welche Leistungen bietet die BEV Energie an?

Die BEV ist ein Energieanbieter für Strom aus der bayerischen Landeshauptstadt München. Das Unternehmen bedient Privat- und Geschäftskunden mit verschiedenen Tarifen in ganz Deutschland. Der Tarif BEV Energie Strom kann auf der Webseite des Energieanbieters mit einem Tarifrechner individuell berechnet werden. Der Wechsel von einem anderen Energieanbieter zur BEV ist online möglich. Nach der Eingabe der persönlichen Daten, der Zählernummer und der bisherigen Kundennummer nimmt das Unternehmen den Anbieterwechsel vor. Das Service-Team berät Neu- und Bestandskunden per E-Mail, Kontaktformular, Post und am Telefon.

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen gelten bei der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH?

Soweit nichts anderes vereinbart wurde, hat der Tarif BEV Energie Strom eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Die Kündigungsfrist für den Vertrag beträgt 6 Wochen zum Vertragsende. Zum Kündigen des Vertrags können Kunden das Telefax, E-Mail oder den Postweg wählen. Die Kündigung wird an die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH in München gesendet. Damit du deine Kündigungsfrist nicht versäumst, bietet dir volders.de einen kostenlosen Service an. Du erhältst von uns rechtzeitig eine E-Mail oder SMS. Auf deinen Wunsch kündigen wir den Vertrag mit der BEV auch schriftlich für dich.